EBWL VL2 at Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Flashcards and summaries for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Mietglieder befinden sich in dem Aufsichtsrat und welche Funktionen führt dieses Organ aus?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Interessengruppen gibt es?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Fragen muss man sich stellen um eine gute Basis einer UV zu erschaffen

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Wie wird der Begriff "Konflikt" im Betriebswirtschaftlichen Bereich definiert?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Konfliktarten gibt es und wie werden sie beschrieben?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was sind negative Folgen von Konflikten?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Definition Unternehmensverfassung!

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was sind die Aufgaben des Konfliktmanagements?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was beschreibt "smoothing-over-differences"?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was beschreibt "confrontation"?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was beschreibt "break-off"?

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was sind positive Folgen von Konflikten?

Your peers in the course EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

EBWL VL2

Welche Mietglieder befinden sich in dem Aufsichtsrat und welche Funktionen führt dieses Organ aus?

Aufsichtsrat besteht aus: Aufsichtsratvorsitzenden, Kapitalvertretern und Arbeitnehmervertreter

Besitzt die Funktion der Überwachung des Vorstandes, überprüft und genehmigt ggf, Entscheidungen des Vorstands.


EBWL VL2

Welche Interessengruppen gibt es?

-Interessenten mit vornehmlich finanzwirtschaftlicher Ausrichtung (Kapitalgeber,
Kapitalnehmer, Fiskus)
-Interessenten mit vornehmlich leistungswirtschaftlicher Ausrichtung
(Leistungsempfänger, Leistungsgeber, namentlich Arbeitnehmer, Konkurrenten)
-Interessenten mit vornehmlich kontrollorientierter Ausrichtung (externe und interne
Aufsichtsorgane)
-Interessenten mit wirtschaftspolitisch steuernder Ausrichtung (Staat, Gesetzgeber,
Ministerien etc.)
-Interessenten mit informationswirtschaftlicher Ausrichtung (Intermediäre,
Meinungsbilder, Beratungsorgane, Informationsnachfrager allgemein)

EBWL VL2

Welche Fragen muss man sich stellen um eine gute Basis einer UV zu erschaffen

1. Welche Interessen sollen die Zielsetzung und Politik der Unternehmung bestimmen und
daher Einfluss auf die Gestaltung der Unternehmensverfassung nehmen?
2. Welche institutionellen Vorkehrungen sind geeignet, die Unternehmensaktivitäten auf die
verfassungskonstituierenden Interessen zu richten?
• Verfassungsmäßige Regelungen sollen nicht willkürlich gesetzt werden. Organisationen
brauchen eine legale innere Herrschaftsordnung.
• Die Unternehmensverfassung umfasst alle rechtlichen bzw. vertraglichen Regelungen der
internen (interne Verantwortlichkeit; z.B. Betriebsverfassung) und externen (externe
Verantwortlichkeit; z.B. Gläubigerschutz, Wettbewerbsrecht, Umweltschutz, Datenschutz-
Grundverordnung) Interaktionsbeziehungen
• Frage: In welchem Ausmaß sollen Organisationsteilnehmer bzw. Interessengruppen an der
Entscheidungsfindung Berücksichtigung finden?
• Grundgedanke: Eine Unternehmensverfassung ist das Ergebnis existierender
Machtverhältnisse.
3. Wer gestaltet und autorisiert die Ziele, die als Grundlage für die Konzeption von
Verfassungsregeln herangezogen werden?

EBWL VL2

Wie wird der Begriff "Konflikt" im Betriebswirtschaftlichen Bereich definiert?

• Der Gegensatz oder die Nichtvereinbarkeit von wenigstens zwei Komponenten des
Verhaltens (Inkonsistenz) und
• Die Wahrnehmung oder das emotionale Empfinden dieser Inkonsistenz durch ein
Subjekt

EBWL VL2

Welche Konfliktarten gibt es und wie werden sie beschrieben?

1. Ziel- oder Motivkonflikte
Unterschiedliche Motive oder individuelle Ziele
2. Rollen- oder Ressortkonflikte
Unterschiedliche Rollenerwartungen oder widersprüchliche, institutionelle vorgegebene
Ziele
3. Wahrnehmungs- oder Wissenskonflikte
Unterschiedliche oder widersprüchliche Wissensstände oder Definitionen
4. Ressourcenkonflikte
Unterschiedliche Ansprüche auf knappe Ressourcen
5. Machtkonflikte
Unterschiedliche Ansprüche auf Potentiale zur Lösung zukünftiger Konflikte

EBWL VL2

Was sind negative Folgen von Konflikten?

-Instabilität und Verwirrung aus Sicht der

Organisation

-Stress und Unzufriedenheit beim Individuum

-Funktionsstörungen im Organisationsablauf,

Störung der Kommunikation und

Kooperation, Vergeudung von Ressourcen

-Wahrnehmungsverzerrung und

Stereotypenbildung als Folge rückläufiger

Interaktion

-Abnahme an Rationalität und Aufbau von

Emotionalität

EBWL VL2

Definition Unternehmensverfassung!

„Unter einer Unternehmensverfassung wird die Menge aller
gesetzlichen und bewusst gesetzten Regelmechanismen verstanden, die das
Verhalten des Unternehmens bzw. seiner Repräsentanten gegenüber den
relevanten Interaktionsgruppen bestimmen“.

EBWL VL2

Was sind die Aufgaben des Konfliktmanagements?

• Erkennen von Konflikten
• Stimulieren von Konflikten
• Verhindern von Konflikten
• Austragen von Konflikten
• Konfliktmanagement als bewusste Reaktion

EBWL VL2

Was beschreibt "smoothing-over-differences"?

Wenn Konflikt umgehbar und Interessenausgleich möglich ist. -> unter den Teppich kehren

EBWL VL2

Was beschreibt "confrontation"?

Wenn Konflikt nicht umgehbar und Interessenausgleich möglich ist. -> Kreative Problemlösung suchen(Verhandlung)

HOHES INNOVATIONSPOTENZIAL

EBWL VL2

Was beschreibt "break-off"?

Wenn Konflikt umgehbar und Interessenausgleich unmöglich ist. ->Abbruch der Beziehungen/Konfliktpartner ignorieren.

EBWL VL2

Was sind positive Folgen von Konflikten?

-Entwicklung neuer Energien und Aktivitäten
-Förderung neuer Ideen und des Interesses
(Voraussetzung für Kreativität und
Innovation)
-Erhöhung der Gruppenkohäsion
-Verbesserte Selbstwahrnehmung von
Individuen und Gruppen
-Klare Verhältnisse
-Voraussetzung für organisatorischen Wandel

Sign up for free to see all flashcards and summaries for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Christian-Albrechts-Universität zu Kiel overview page

EBWL VL5

EBWL VL2 Konfliktregulierung und Rechtsformen

EWIN VL 7

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for EBWL VL2 at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards