Pilze at Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Pilze an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pilze Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie verläuft im Prinzip die sexuelle Vermehrung bei Pilzen? Welche Pilze sind insbesondere auf die sexuelle Vermehrung angewiesen und warum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-sexuelle Bildung von Sporen in Fruchtkörpern nach Kreuzung zweier haploider Elternstämme

-holzbewohnende Pilze sindauf Verbreitung über sexuell gebildete Sporen angewiesen (Mycel im Baumstamm!!)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die drei Fruchtkörperformen bei Ascomyceten und die jeweilige charakteristische Form.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Cleistothecium:

-geschlossen

-Gießkannenschimmel Aspergillus nidulas


Perithecium:

-birnenförmig

-Neurospora crassa


Apothecium:

-becherförmig, offen

-Aurelia aurantia

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wachsen bzw. vermehren sich Hefen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Isotropes Wachstum (in alle Richtungen gleichmäßig)

-Vermehrung durch Knospung

-Pseudohyphen (Einzelzellen noch erkennbar)

-dimorph: neben Knospung auch echtes Hyphenwachstum (Pathogenität)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welche drei verschiedenen Weisen kann die asexuelle Vermehrung bei Pilzen erfolgen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Zellteilung bei einzelligen Hefen

-Fragmentierung des Mycels

-Sporenbildung bei filamentösen Pilzen

   -Conidiophore (Sporenträger):        Abschnüren von asexuelle Sporen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche typische morphologische Struktur bildet sich im dikaryotischen Mycel aus? Welche Funktion besitzt diese Struktur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Schnallen-> morphologische Struktur die Dikaryon stabilisiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Gene sind bei der Bildung des Schnallenmycels beteiligt und welche Funktion kommt ihnen dabei jeweils zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-A-Gene, regeln Schnallenbildung

-B-Gene, steuern Kernaustausch der beiden Partner

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgaben haben bei Pilzen Septen und welche 2 Formen von Septen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-gliedern Hyphen in Kompartimente, welche oft mehrkernig sind: Homokaryon (genetisch identisch) versus Heterokaryon (genetisch nicht identisch)


-einfache Septen (Ascomyceten):   Porus durch Woronin-Körperchen verschlossen

-komplexe Septen (Basidomyceten):   Doliporen von membranöser Kappe (Parenthosom) umgeben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind "Homokaryon"und "Heterokaryon" und wie unterscheiden sie sich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-mehrkernige Hyphen-Kompartimente

-Homokaryon (genetisch identisch) 

-Heterokaryon (genetisch nicht identisch)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Rollen spielen Pilze in der Umwelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-chemoheterotrophe Destruenten im C-Kreislauf;durchdringen mit Hyphen komplexe, wasserunlöslich Substrate


-Bildung von Sekundärmetaboliten (inkl. Antibiotika)


-Weite Verbreitung durch Sporen (sexuell und asexuell gebildet)


-Symbiosen (Mykorrhiza, Flechten)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie produzieren Phragmomyceten Sporen? Nennen sie einen Vertreter aus dieser Pilzgruppe.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phragmobasidiomyceten

-bilden meiotische Sporen (Sporidien) an septierten Phragmobasidien

-Phytopathogene:   -Rostpilz

                                  -Brandpilz

                                 -Maisbeulenbrand (Ustilago maydis) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie den Begriff "Hyphen"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Fädig aneinandergereihte Zellen

-Zellen durch Poren in den Septen verbunden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Rolle spielen Appressorien bei dem Angriff phytopathogener Pilze auf Pflanzengewebe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-spezialisierte Struktur

-Austreiben einer Infektionshype zum Eindringen in Pfanzengewebe 

-dabei hoher Druck (80 bar) durch Einlagerung von Glycerin

Lösung ausblenden
  • 29248 Karteikarten
  • 725 Studierende
  • 88 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pilze Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie verläuft im Prinzip die sexuelle Vermehrung bei Pilzen? Welche Pilze sind insbesondere auf die sexuelle Vermehrung angewiesen und warum?

A:

-sexuelle Bildung von Sporen in Fruchtkörpern nach Kreuzung zweier haploider Elternstämme

-holzbewohnende Pilze sindauf Verbreitung über sexuell gebildete Sporen angewiesen (Mycel im Baumstamm!!)

Q:

Nennen Sie die drei Fruchtkörperformen bei Ascomyceten und die jeweilige charakteristische Form.

A:

Cleistothecium:

-geschlossen

-Gießkannenschimmel Aspergillus nidulas


Perithecium:

-birnenförmig

-Neurospora crassa


Apothecium:

-becherförmig, offen

-Aurelia aurantia

Q:

Wie wachsen bzw. vermehren sich Hefen?

A:

-Isotropes Wachstum (in alle Richtungen gleichmäßig)

-Vermehrung durch Knospung

-Pseudohyphen (Einzelzellen noch erkennbar)

-dimorph: neben Knospung auch echtes Hyphenwachstum (Pathogenität)

Q:

Auf welche drei verschiedenen Weisen kann die asexuelle Vermehrung bei Pilzen erfolgen?

A:

-Zellteilung bei einzelligen Hefen

-Fragmentierung des Mycels

-Sporenbildung bei filamentösen Pilzen

   -Conidiophore (Sporenträger):        Abschnüren von asexuelle Sporen

Q:

Welche typische morphologische Struktur bildet sich im dikaryotischen Mycel aus? Welche Funktion besitzt diese Struktur?

A:

-Schnallen-> morphologische Struktur die Dikaryon stabilisiert

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Gene sind bei der Bildung des Schnallenmycels beteiligt und welche Funktion kommt ihnen dabei jeweils zu?

A:

-A-Gene, regeln Schnallenbildung

-B-Gene, steuern Kernaustausch der beiden Partner

Q:

Welche Aufgaben haben bei Pilzen Septen und welche 2 Formen von Septen gibt es?

A:

-gliedern Hyphen in Kompartimente, welche oft mehrkernig sind: Homokaryon (genetisch identisch) versus Heterokaryon (genetisch nicht identisch)


-einfache Septen (Ascomyceten):   Porus durch Woronin-Körperchen verschlossen

-komplexe Septen (Basidomyceten):   Doliporen von membranöser Kappe (Parenthosom) umgeben

Q:

Was sind "Homokaryon"und "Heterokaryon" und wie unterscheiden sie sich?

A:

-mehrkernige Hyphen-Kompartimente

-Homokaryon (genetisch identisch) 

-Heterokaryon (genetisch nicht identisch)

Q:

Welche Rollen spielen Pilze in der Umwelt?

A:

-chemoheterotrophe Destruenten im C-Kreislauf;durchdringen mit Hyphen komplexe, wasserunlöslich Substrate


-Bildung von Sekundärmetaboliten (inkl. Antibiotika)


-Weite Verbreitung durch Sporen (sexuell und asexuell gebildet)


-Symbiosen (Mykorrhiza, Flechten)

Q:

Wie produzieren Phragmomyceten Sporen? Nennen sie einen Vertreter aus dieser Pilzgruppe.

A:

Phragmobasidiomyceten

-bilden meiotische Sporen (Sporidien) an septierten Phragmobasidien

-Phytopathogene:   -Rostpilz

                                  -Brandpilz

                                 -Maisbeulenbrand (Ustilago maydis) 

Q:

Definieren Sie den Begriff "Hyphen"

A:

-Fädig aneinandergereihte Zellen

-Zellen durch Poren in den Septen verbunden

Q:

Welche Rolle spielen Appressorien bei dem Angriff phytopathogener Pilze auf Pflanzengewebe?

A:

-spezialisierte Struktur

-Austreiben einer Infektionshype zum Eindringen in Pfanzengewebe 

-dabei hoher Druck (80 bar) durch Einlagerung von Glycerin

Pilze

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pilze an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Für deinen Studiengang Pilze an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Pilze Kurse im gesamten StudySmarter Universum

PIL

Universität Salzburg

Zum Kurs
Algen & Pilze

Universität Würzburg

Zum Kurs
Pilz

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
VL6_Pilze

Universität Potsdam

Zum Kurs
VL 13 - Pilze

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pilze
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pilze