Orthopädie FK at BTU Cottbus-Senftenberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Orthopädie FK an der BTU Cottbus-Senftenberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Orthopädie FK Kurs an der BTU Cottbus-Senftenberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie drei Ursachen einer unsachgemäßen Gipsbehandlung!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- zu enger Gips —> Kältegefühl
- Schmerzen, Durchblutungsstörungen
- Stauungszeichen/Schwellung distal
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Definition zur Coxarthrose ist richtig? (1)

A - Gelenkentzündung, chronisch fortschreitend - an denm kleinen Wirbelgelenken (auch Spondyarthritis bezeichnet)
B - degenerative, chronische Erkrankung der Hüftgelenke
C - degenerative, chronische Erkrankung der Kniegelenke
D - übergewichtige Patienten mir Schmerzen in den Gelenken der unteren Extremität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
B
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie vier Ursachen der sekundären Coxarthrose!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Muskeldysbalancen
- Frakturen
- Mb. Perthes
- Infektionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bei welcher Erkrankung treten Schmorl-Knötchen auf? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mb. Scheuermann
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nach welcher Methode wird der Bewegungsumfang der Extremitätengelenke gemessen? (1)

A - Neutral-0-Durchgangsmethode
B - ILISAROW-Methode
C - Methode nach COBB
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
A
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welcher Knochen/Gelenk ist beim Mb. Perthes betroffen? (1)

A - Tuberositas tibia
B - Humeruskopfepiphyse
C - Hüftkopfepiphyse
D - Fersenbein
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
C
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unter einer präarthrotischen Deformität versteht man: (1)

A - eine bereits im Jugendalter auftretende Arthrose
B - eine Vorschädigung, die unter funktioneller Belastung zu einem Aufbrauchschaden eines Gelenkes (Arthrose) führt
C - eine leichte Arthrose, doe kaum Beschwerden bereitet

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
B
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Symptome einer Kniegelenksarthrose sind (3)


A - oft jahrelang ohne klinische Symptomatik (latente Arthrose)

B - stets mit Gelenkschmerz beginnend

C - zunehmende Bewegungseinschränkung im Sinne der Beugekontraktur

D - dominierende Bewegungseinschränkung der Kniebeugung

E - Verminderung der Gehleistung


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A, C, E

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Für welche Erkrankung spricht eine Fischwirbelbildung und Bleistiftstrichkontur der Wirbelkörper? (1)

A - Mb. Scheuermann
B - Osteoporose
C - Spondylarthrose
D - Spondylolysthesis
E - Spondylitis
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
B
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei den Achsenfehlstellungen Genu varum (O-Bein) und Genu Valium (X-Bein) wird welcher Kniegelenksabschnitt überlastet und führt zur asymmetrischen Gonarthrose?


A - Genu varum (1)

B - Genu valgum (1)


1. vordere Gelenkabschnitt

2. mediale Gelenkabschnitt

3. laterale Gelenkabschnitt

4. Patelagleitfläche

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A - 2

B - 3

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was verstehen Sie unter einem Impingement-Syndrom? (1)

A - Enge im Bereich der Mm. Scaleni
B - Enge im Bereich des Sulcus bicipitalis
C - Enge iM Bereich der Sehne des M. Subscapularis
D - Ruptur imBereich des M. Infraspinatus
E - Enge im Bereich der Sehnen des M. Supraspinatus unter dem Schulterdach
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
E
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stellungnahme zur Frage „ Osteoporose (mit chronischen Schmerzen) und Belastung“ (2)

A - Entlastung mit Bettruhe
B - keine Überlastung
C - Motivation zu dosierter Behandlung bzw. Dosierter Aktivität (aktive Bewegungstherapie, Haltungsschulung, Ergotherapie mit Rückenschulung)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
B, C
Lösung ausblenden
  • 18246 Karteikarten
  • 449 Studierende
  • 42 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Orthopädie FK Kurs an der BTU Cottbus-Senftenberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nennen Sie drei Ursachen einer unsachgemäßen Gipsbehandlung!
A:
- zu enger Gips —> Kältegefühl
- Schmerzen, Durchblutungsstörungen
- Stauungszeichen/Schwellung distal
Q:
Welche Definition zur Coxarthrose ist richtig? (1)

A - Gelenkentzündung, chronisch fortschreitend - an denm kleinen Wirbelgelenken (auch Spondyarthritis bezeichnet)
B - degenerative, chronische Erkrankung der Hüftgelenke
C - degenerative, chronische Erkrankung der Kniegelenke
D - übergewichtige Patienten mir Schmerzen in den Gelenken der unteren Extremität
A:
B
Q:
Nennen Sie vier Ursachen der sekundären Coxarthrose!
A:
- Muskeldysbalancen
- Frakturen
- Mb. Perthes
- Infektionen
Q:
Bei welcher Erkrankung treten Schmorl-Knötchen auf? 
A:
Mb. Scheuermann
Q:
Nach welcher Methode wird der Bewegungsumfang der Extremitätengelenke gemessen? (1)

A - Neutral-0-Durchgangsmethode
B - ILISAROW-Methode
C - Methode nach COBB
A:
A
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welcher Knochen/Gelenk ist beim Mb. Perthes betroffen? (1)

A - Tuberositas tibia
B - Humeruskopfepiphyse
C - Hüftkopfepiphyse
D - Fersenbein
A:
C
Q:
Unter einer präarthrotischen Deformität versteht man: (1)

A - eine bereits im Jugendalter auftretende Arthrose
B - eine Vorschädigung, die unter funktioneller Belastung zu einem Aufbrauchschaden eines Gelenkes (Arthrose) führt
C - eine leichte Arthrose, doe kaum Beschwerden bereitet

A:
B
Q:
Symptome einer Kniegelenksarthrose sind (3)


A - oft jahrelang ohne klinische Symptomatik (latente Arthrose)

B - stets mit Gelenkschmerz beginnend

C - zunehmende Bewegungseinschränkung im Sinne der Beugekontraktur

D - dominierende Bewegungseinschränkung der Kniebeugung

E - Verminderung der Gehleistung


A:

A, C, E

Q:
Für welche Erkrankung spricht eine Fischwirbelbildung und Bleistiftstrichkontur der Wirbelkörper? (1)

A - Mb. Scheuermann
B - Osteoporose
C - Spondylarthrose
D - Spondylolysthesis
E - Spondylitis
A:
B
Q:

Bei den Achsenfehlstellungen Genu varum (O-Bein) und Genu Valium (X-Bein) wird welcher Kniegelenksabschnitt überlastet und führt zur asymmetrischen Gonarthrose?


A - Genu varum (1)

B - Genu valgum (1)


1. vordere Gelenkabschnitt

2. mediale Gelenkabschnitt

3. laterale Gelenkabschnitt

4. Patelagleitfläche

A:

A - 2

B - 3

Q:
Was verstehen Sie unter einem Impingement-Syndrom? (1)

A - Enge im Bereich der Mm. Scaleni
B - Enge im Bereich des Sulcus bicipitalis
C - Enge iM Bereich der Sehne des M. Subscapularis
D - Ruptur imBereich des M. Infraspinatus
E - Enge im Bereich der Sehnen des M. Supraspinatus unter dem Schulterdach
A:
E
Q:
Stellungnahme zur Frage „ Osteoporose (mit chronischen Schmerzen) und Belastung“ (2)

A - Entlastung mit Bettruhe
B - keine Überlastung
C - Motivation zu dosierter Behandlung bzw. Dosierter Aktivität (aktive Bewegungstherapie, Haltungsschulung, Ergotherapie mit Rückenschulung)
A:
B, C
Orthopädie FK

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Orthopädie FK an der BTU Cottbus-Senftenberg

Für deinen Studiengang Orthopädie FK an der BTU Cottbus-Senftenberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Orthopädie FK Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Orthopädie

Universität Göttingen

Zum Kurs
Orthopädie

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Orthopädie FK
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Orthopädie FK