Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Sozialpsychologie an der BSP Business School Berlin - Campus Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sozialpsychologie Kurs an der BSP Business School Berlin - Campus Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Sozialpsychologie laut Allport?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Sozialpsychologie ist der Versuch, zu verstehen und zu erklären, wie die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen von Personen durch die tatsächliche, vorgestellte oder implizite Anwesenheit anderer Menschen beeinflusst werden.“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer war Floyd Allport?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Floyd Allport war der Wegbereiter der [experimentellen] Sozialpsychologie als einer Disziplin, die das Verhalten von Menschen mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Sozialpsychologie laut Fischer? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Die Sozialpsychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in Interaktion mit ihrer sozialen Umwelt. Gegenstand ist also zum einen das Individuum alleine, zum anderen der Einzelne im Kontext der Gruppe."

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was meint Soziale Projektion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die subjektive Wahrnehmung

- eigene Einstellungen,Merkmale, Verhaltensweisen, etc. auf das Gegenüber überträgt (projiziert)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prosoziales Verhalten 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

steht als Sammelbegriff für alle Formen zwischenmenschlicher Unterstützung, die gewinnbringend bzw. vorteilhaft für andere sind. Damit umfasst es diverse Verhaltensweisen wie Kooperation, Hilfeverhalten, Dienstleistungen, Teilen, Spenden etc. (Batson, 1998; Stürmer, 2009, zitiert nach Fischer, Jander & Krueger, 2018, S.56).“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Soziologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

befasst sich mit ähnlichen Themen wie die Sozialpsychologie auf einer gesamtgesellschaftlichen bzw. institutionellen Ebene und nicht auf einer individuellen bzw. Kleingruppen-orientierten Ebene.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Methoden gibt es in der Sozialpsychologie? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualitative Befragung bzw. Interviews

Quantitative Befragung

Verhaltensbeobachtung →

Feldstudie als (teilnehmende) Beobachtung

Korrelationsstudie

Feldstudie

Quasi-Experiment (nicht randomisiert)

Echtes Experiment

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Gegenstände, Aufgaben und Ziele gibt es bei typischen sozialpsychologischen Forschungsthemen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aggression

Konflikt und Krieg

Hilfeverhalten

Zivilcourage

Urteilen und Entscheiden

Eigenschaften des Selbst und Selbstwerterhöhung

Gruppen- und Massenphänomene

Stereotype

Vorurteile und Rassismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet die Methode Verhaltensbeobachtung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensbeobachtung ist sehr realitätsnah und aussagekräftig für tatsächliches menschliches Verhalten. Allerdings ist die Verhaltensbeobachtung auch sehr anfällig für viele Arten von Verzerrungen und Fehlschlüsse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Persönlichkeitspsychologie? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

befasst sich mit ähnlichen Themen wie die Sozialpsychologie; sie erklärt Verhalten überwiegend auf Basis von Persönlichkeitsdispositionen, während die Sozialpsychologie von einer komplexen Interaktion zwischen Person und Umwelt ausgeht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Was bedeutet die Methode quantitative Befragung? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Das Ziel der quantitativen Untersuchungsmethode ist die numerische Darstellung eines empirischen Sachverhaltes 

- Vorteile der quantitativen Befragungsmethode sind der geringe Kosten- undArbeitsaufwand sowie die Möglichkeit der Introspektion, ihre Nachteile die leichte Verfälschbarkeit sowie die fehlende Einsicht in Ursache und Wirkung

- Die quantitative Befragungsmethode wird heute häufig und kostengünstig online eingesetzt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Probleme bietet die qualitative Methode?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- keine Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge benennbar

- subjektive Verzerrungen können auftreten

- keine objektiv vergleichbaren Ergebnisse

Lösung ausblenden
  • 3810 Karteikarten
  • 97 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sozialpsychologie Kurs an der BSP Business School Berlin - Campus Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet Sozialpsychologie laut Allport?

A:

„Sozialpsychologie ist der Versuch, zu verstehen und zu erklären, wie die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen von Personen durch die tatsächliche, vorgestellte oder implizite Anwesenheit anderer Menschen beeinflusst werden.“

Q:

Wer war Floyd Allport?

A:

Floyd Allport war der Wegbereiter der [experimentellen] Sozialpsychologie als einer Disziplin, die das Verhalten von Menschen mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. 

Q:

Was bedeutet Sozialpsychologie laut Fischer? 

A:

„Die Sozialpsychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in Interaktion mit ihrer sozialen Umwelt. Gegenstand ist also zum einen das Individuum alleine, zum anderen der Einzelne im Kontext der Gruppe."

Q:

Was meint Soziale Projektion?

A:

die subjektive Wahrnehmung

- eigene Einstellungen,Merkmale, Verhaltensweisen, etc. auf das Gegenüber überträgt (projiziert)

Q:

Prosoziales Verhalten 


A:

steht als Sammelbegriff für alle Formen zwischenmenschlicher Unterstützung, die gewinnbringend bzw. vorteilhaft für andere sind. Damit umfasst es diverse Verhaltensweisen wie Kooperation, Hilfeverhalten, Dienstleistungen, Teilen, Spenden etc. (Batson, 1998; Stürmer, 2009, zitiert nach Fischer, Jander & Krueger, 2018, S.56).“

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bedeutet Soziologie?

A:

befasst sich mit ähnlichen Themen wie die Sozialpsychologie auf einer gesamtgesellschaftlichen bzw. institutionellen Ebene und nicht auf einer individuellen bzw. Kleingruppen-orientierten Ebene.

Q:

Welche Methoden gibt es in der Sozialpsychologie? 


A:

Qualitative Befragung bzw. Interviews

Quantitative Befragung

Verhaltensbeobachtung →

Feldstudie als (teilnehmende) Beobachtung

Korrelationsstudie

Feldstudie

Quasi-Experiment (nicht randomisiert)

Echtes Experiment

Q:

Welche Gegenstände, Aufgaben und Ziele gibt es bei typischen sozialpsychologischen Forschungsthemen?

A:

Aggression

Konflikt und Krieg

Hilfeverhalten

Zivilcourage

Urteilen und Entscheiden

Eigenschaften des Selbst und Selbstwerterhöhung

Gruppen- und Massenphänomene

Stereotype

Vorurteile und Rassismus

Q:

Was bedeutet die Methode Verhaltensbeobachtung?


A:

Verhaltensbeobachtung ist sehr realitätsnah und aussagekräftig für tatsächliches menschliches Verhalten. Allerdings ist die Verhaltensbeobachtung auch sehr anfällig für viele Arten von Verzerrungen und Fehlschlüsse.

Q:

Was bedeutet Persönlichkeitspsychologie? 


A:

befasst sich mit ähnlichen Themen wie die Sozialpsychologie; sie erklärt Verhalten überwiegend auf Basis von Persönlichkeitsdispositionen, während die Sozialpsychologie von einer komplexen Interaktion zwischen Person und Umwelt ausgeht.

Q:


Was bedeutet die Methode quantitative Befragung? 
A:

- Das Ziel der quantitativen Untersuchungsmethode ist die numerische Darstellung eines empirischen Sachverhaltes 

- Vorteile der quantitativen Befragungsmethode sind der geringe Kosten- undArbeitsaufwand sowie die Möglichkeit der Introspektion, ihre Nachteile die leichte Verfälschbarkeit sowie die fehlende Einsicht in Ursache und Wirkung

- Die quantitative Befragungsmethode wird heute häufig und kostengünstig online eingesetzt.

Q:

Welche Probleme bietet die qualitative Methode?


A:

- keine Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge benennbar

- subjektive Verzerrungen können auftreten

- keine objektiv vergleichbaren Ergebnisse

Sozialpsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sozialpsychologie an der BSP Business School Berlin - Campus Hamburg

Für deinen Studiengang Sozialpsychologie an der BSP Business School Berlin - Campus Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Sozialpsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

sozialpsychologie

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Sozialpsychologie

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sozialpsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sozialpsychologie