Kraftwerkstechnik A at Beuth Hochschule für Technik

Flashcards and summaries for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

In welcher reihenfolge werden Kraftwerke zugeschaltet?

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Was ist der Merit-Order-Effekt?

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Wie werden Kraftwerke klassifiziert und was zeichnet sie aus?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Welche Eigenschaften sollte ein Kraftwerk besitzen?

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Der „nullte“ Hauptsatz der Thermodynamik führt folgende Größe ein:

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Eine Interpretation des nullten Hauptsatzes lautet:

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Der „erste“ Hauptsatz der Thermodynamik führt folgende Größe ein:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Der „zweite“ Hauptsatz der Thermodynamik führt folgende Größe ein:


Eine Interpretation des zweiten Hauptsatzes lautet:

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Was sind Zustandsgrößen und wann ist ein Reinstoff eindeutig bestimmbar?

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Was besagt der erste Hauptsatz der Thermodynamik?

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Was beschreibt der Kritische Punkt (Phasenwechseldiagram/ T,S-Diagram)?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Was ist Nutzenergie

Your peers in the course Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik on StudySmarter:

Kraftwerkstechnik A

In welcher reihenfolge werden Kraftwerke zugeschaltet?

1. Kernkraftwerke

2. Braunkohlekraftwerke

3. Steinkohlekraftwerke

4. GuD-Kraftwerke

5. Gasturbinen 

Kraftwerkstechnik A

Was ist der Merit-Order-Effekt?

Beschreibt, in welcher Reihenfolge Kraftwerke aufgrund des variablen Strompreises ans Netz gehen. Je teurer die Stromproduktion, desto später werden diese dazugeschaltet.

Kraftwerkstechnik A

Wie werden Kraftwerke klassifiziert und was zeichnet sie aus?

Grundlast-Kraftwerk
Hoher Wirkungsgrad, hohe hVb (>6.500), niedrige Brennstoffkosten, langsam


Mittellast-Kraftwerk
Kurze Startzeiten, tägliches An- u. Abfahren, ~ 4.000 hVb


Spitzenlast-Kraftwerk
Sehr kurze Startzeiten, hohe Laständrungsgeschwindigkeit, teurer Brennstoff, <200 hVb

Kraftwerkstechnik A

Welche Eigenschaften sollte ein Kraftwerk besitzen?

• Hoher Wirkungsgrad
• Niedrige Emissionen (CO2, CO, NOx, SO2, Hg, Partikel)
• Hohe Nennleistung
• Kurze An- und Abfahrzeit
• Hohe Laständerungsgeschwindigkeit
• Hohe Versorgungssicherheit (Hohe Volllastbenutzungsstunden)
• Geringe Stromgestehungskosten

Kraftwerkstechnik A

Der „nullte“ Hauptsatz der Thermodynamik führt folgende Größe ein:

Temperatur

Kraftwerkstechnik A

Eine Interpretation des nullten Hauptsatzes lautet:

Sind zwei Systeme A und B mit einem dritten System C im thermischen
Gleichgewicht, dann sind die Systeme A und B auch untereinander im
Gleichgewicht.

Kraftwerkstechnik A

Der „erste“ Hauptsatz der Thermodynamik führt folgende Größe ein:

Innere Energie

Kraftwerkstechnik A

Der „zweite“ Hauptsatz der Thermodynamik führt folgende Größe ein:


Eine Interpretation des zweiten Hauptsatzes lautet:

Entropie


Alle thermodynamischen Prozesse sind – wenn überhaupt - nur mit
Zufuhr von Energie umkehrbar.

Kraftwerkstechnik A

Was sind Zustandsgrößen und wann ist ein Reinstoff eindeutig bestimmbar?

  • Masse m, 
  • Volumen V, 
  • Druck p, 
  • Temperatur T



eindeutige Beschreibung des Zustands, wenn alle Parameter
aus bekannten Zustandsgrößen berechnet werden können

Kraftwerkstechnik A

Was besagt der erste Hauptsatz der Thermodynamik?

• In einem System kann Energie weder erzeugt noch vernichtet werden
• Energie kann von einem System in ein anderes übertragen werden
• Energie kann aus einer Form in eine andere überführt werden

Kraftwerkstechnik A

Was beschreibt der Kritische Punkt (Phasenwechseldiagram/ T,S-Diagram)?

Beschreibt den Maximaldruck & -Temperatur des Nassdampfgebietes. oberhalb nahtloser übergang von flüssig zu gasförmig.

Kraftwerkstechnik A

Was ist Nutzenergie

Energie, die Endnutzern für ihre Bedürfnisse zur Verfügung steht. Durch Übertragungs- und Umwandlungsverluste ist die Nutzenergie geringer als die am Übergabepunkt gemessene Endenergie.


Verluste sind oft Wärme.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Beuth Hochschule für Technik overview page

Werkstofftechnik at

TU Chemnitz

Werkstofftechnik at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Kraftwerks- und Anlagentechnik at

Hochschule Esslingen

Kraftwerkstechnik at

TU München

Kraftwerkstechnik I at

Leibniz Universität Hannover

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Kraftwerkstechnik A at other universities

Back to Beuth Hochschule für Technik overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Kraftwerkstechnik A at the Beuth Hochschule für Technik or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login