Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Aufarbeitungstechnik an der Beuth Hochschule für Technik

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Aufarbeitungstechnik Kurs an der Beuth Hochschule für Technik zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nach welchem Prinzip funktioniert eine Filterzentrifuge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Prinzip: Filtration im Fliehkraftfeld
- Siebtrommel im Filtermittel
- Zentrifugat strömt radial durch Filtermittel ab
- Einsatz bei der Entfeuchtung grobkristalliner oder faseriger Produkte: Kochsalz, Zellulosenitrat (Nitrozellulose), pharmazeutische Produkte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Parameter sind relevant bei der Auswahl der Zentrifuge? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abscheidegrad
Trennschärfe
Investitions- und Betriebskosten
Betriebssicherheit
Betriebsmöglichkeiten unter Abschluss der Umgebung (Geruch, betrieb unter Schutzgas)
Platzbedarf
Erfahrung der Operanden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchen Einsatzbereiche wird die Zentrifugation eingesetzt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Industrie, Technik, Laboren
Lebensmittelherstellung
Haushalt (Waschmaschine, Entsafter)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nach welchem Prinzip funktioniert eine Sedimentierzentrifuge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Prinzip: Sedimentation im Fliehkraftfeld
- Suspension teilt sich auf in Sediment und Zentrifugat
- schwere Phase sammelt sich im Zentrifugenmantel
Bsp: Separatoren, Dekanter
Einsatz: Labor, Abwassertechnik, Lebensmittelherstellung, Pharmazie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Wirkung erzielen Nebenprodukte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wirken inhibierend auf Zellen
  • toxisch, umweltgefähredend
  • Einfluss auf pH-Wert und andere Produktparameter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Fällung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Umwandlung von molekular gelösten Stoffen in kolloidale oder suspendierte (ungelöste)  Reaktionsprodukte (chemischer Prozess)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Sedimentation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ablagerung bzw. Trennen von ungelösten Stoffen unter Einwirkung der Feldkraft (Schwerkraft) aus Fluiden
  • Trennung der Phasen eines dispersen Systems
  • abgesetzte Schicht von Schwebstoffen = Sediment oder Dekanat
  • wichtig für die Trennung ist der Dichteunterschied zw. disperser Phase P[fest] und Dispersionsmittel P[flüssig]
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Zusatzstoffe und Nebenprodukte gibt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mono-, Di-, Polysaccharide (Melasse, Stärke, Cellulose)
Kohlenwasserstoffe: Alkohole, Säuren (Methan, Essigsäure, Methanol)
N-Quellen: NH³, NO³-, Harnstoff, Aminosäuren
Komplexe Substanzen (Sojamehl, Molke, Klärschlamm, Fleischextrakt)
Salze (CaCo³, Phosphate, Sulfate, NaCl)
Spurenelemente, Vitamine
Zusatzstoffe (Antibiotika, Antischaummittel)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo kann das Produkt lokalisiert sein?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Intrazellulär
extrazellulär
in Inclusion Bodies
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Zentrifugenarten gibt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Röhrenzentrifugation -> Klären oder Flüssigkeitsreinigen
Tellerzentrifugation -> Klären oder Flüssigkeitsreinigen
Hydrozyklone -> Klären oder Flüssigkeitsreinigen
Dekanter -> Entwässsern oder Eindicken
Ultrazentrifugen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Zentrifugation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zentrifugation ist das Trennen der Phasen eines dispersen Systems mit Hilfe der Zentrifugalkraft
  • Einsatz bei der Trennung von Suspensionen und Emulsionen
  • Dichteunterschied entscheidend für die Trennung von Stoffen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was besagt die Polarität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- eine durch Ladungsverschiebung entstandende Bildung von getrennten Ladungsschwerpunkten, die bewirken, dass eine Atomgruppe nicht mehr elektrisch neutral ist
- polare Stoffe lösen sich gut in polaren Lösungsmitteln z.B. Salze in Wasser
- Auswirkung auf Stabilität einer Lösung, wenn einzelne geladene Teilchen aus Lösung entfernt werden z.B. durch Ausfällen oder Anhaften an die jeweilige Gegenladung
Lösung ausblenden
  • 32593 Karteikarten
  • 1159 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Aufarbeitungstechnik Kurs an der Beuth Hochschule für Technik - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nach welchem Prinzip funktioniert eine Filterzentrifuge?
A:
Prinzip: Filtration im Fliehkraftfeld
- Siebtrommel im Filtermittel
- Zentrifugat strömt radial durch Filtermittel ab
- Einsatz bei der Entfeuchtung grobkristalliner oder faseriger Produkte: Kochsalz, Zellulosenitrat (Nitrozellulose), pharmazeutische Produkte
Q:
Welche Parameter sind relevant bei der Auswahl der Zentrifuge? 
A:
Abscheidegrad
Trennschärfe
Investitions- und Betriebskosten
Betriebssicherheit
Betriebsmöglichkeiten unter Abschluss der Umgebung (Geruch, betrieb unter Schutzgas)
Platzbedarf
Erfahrung der Operanden
Q:
In welchen Einsatzbereiche wird die Zentrifugation eingesetzt?
A:
Industrie, Technik, Laboren
Lebensmittelherstellung
Haushalt (Waschmaschine, Entsafter)
Q:
Nach welchem Prinzip funktioniert eine Sedimentierzentrifuge?
A:
Prinzip: Sedimentation im Fliehkraftfeld
- Suspension teilt sich auf in Sediment und Zentrifugat
- schwere Phase sammelt sich im Zentrifugenmantel
Bsp: Separatoren, Dekanter
Einsatz: Labor, Abwassertechnik, Lebensmittelherstellung, Pharmazie
Q:
Welche Wirkung erzielen Nebenprodukte?
A:
  • wirken inhibierend auf Zellen
  • toxisch, umweltgefähredend
  • Einfluss auf pH-Wert und andere Produktparameter
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist eine Fällung?
A:
Umwandlung von molekular gelösten Stoffen in kolloidale oder suspendierte (ungelöste)  Reaktionsprodukte (chemischer Prozess)
Q:
Was ist eine Sedimentation?
A:
  • Ablagerung bzw. Trennen von ungelösten Stoffen unter Einwirkung der Feldkraft (Schwerkraft) aus Fluiden
  • Trennung der Phasen eines dispersen Systems
  • abgesetzte Schicht von Schwebstoffen = Sediment oder Dekanat
  • wichtig für die Trennung ist der Dichteunterschied zw. disperser Phase P[fest] und Dispersionsmittel P[flüssig]
Q:
Welche Zusatzstoffe und Nebenprodukte gibt es? 
A:
Mono-, Di-, Polysaccharide (Melasse, Stärke, Cellulose)
Kohlenwasserstoffe: Alkohole, Säuren (Methan, Essigsäure, Methanol)
N-Quellen: NH³, NO³-, Harnstoff, Aminosäuren
Komplexe Substanzen (Sojamehl, Molke, Klärschlamm, Fleischextrakt)
Salze (CaCo³, Phosphate, Sulfate, NaCl)
Spurenelemente, Vitamine
Zusatzstoffe (Antibiotika, Antischaummittel)
Q:
Wo kann das Produkt lokalisiert sein?
A:
Intrazellulär
extrazellulär
in Inclusion Bodies
Q:
Welche Zentrifugenarten gibt es? 
A:
Röhrenzentrifugation -> Klären oder Flüssigkeitsreinigen
Tellerzentrifugation -> Klären oder Flüssigkeitsreinigen
Hydrozyklone -> Klären oder Flüssigkeitsreinigen
Dekanter -> Entwässsern oder Eindicken
Ultrazentrifugen
Q:
Was ist eine Zentrifugation?
A:
  • Zentrifugation ist das Trennen der Phasen eines dispersen Systems mit Hilfe der Zentrifugalkraft
  • Einsatz bei der Trennung von Suspensionen und Emulsionen
  • Dichteunterschied entscheidend für die Trennung von Stoffen 
Q:
Was besagt die Polarität?
A:
- eine durch Ladungsverschiebung entstandende Bildung von getrennten Ladungsschwerpunkten, die bewirken, dass eine Atomgruppe nicht mehr elektrisch neutral ist
- polare Stoffe lösen sich gut in polaren Lösungsmitteln z.B. Salze in Wasser
- Auswirkung auf Stabilität einer Lösung, wenn einzelne geladene Teilchen aus Lösung entfernt werden z.B. durch Ausfällen oder Anhaften an die jeweilige Gegenladung
Aufarbeitungstechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Aufarbeitungstechnik an der Beuth Hochschule für Technik

Für deinen Studiengang Aufarbeitungstechnik an der Beuth Hochschule für Technik gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Aufarbeitungstechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Antech Ausarbeitung

Technische Universität Wien

Zum Kurs
Lern-& Arbeitstechnik

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung

Zum Kurs
Entscheidungstechnik (Arbeitstechniken)

Jade Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Aufarbeitungstechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Aufarbeitungstechnik