Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Distribution und Entsorgung an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Distribution und Entsorgung Kurs an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind strategische bzw. taktische Planungsaufgaben in der Distributionslogistik und was sind Beispiele? (5)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strategische Planungsaufgaben = Planung von langfristigen Entscheidung mit hoher Bedeutung für das gesamte Unternehmen


Taktische Planungsaufgaben = Festlegung erfolgt mittelfristig, Bedeutung beschränkt sich häufig auf bestimmte Unternehmensbereiche 


Beispiele:

  • Festlegung des Distributionssystems (Zahl der Lagerstufen, Zahl der Lager je Stufe, Standortplanung)
  • Planung und Gestaltung der Lagerhäuser
  • Planung des Transportsystems
  • Planung des Grades der Fremdlogistik
  • Planung der Verpackungssysteme
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Ziele der Distributionslogistik? (7)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • richtige Ware
  • richtiger Zeitpunkt
  • richtiger Ort
  • richtige Menge
  • richtige Qualität
  • hoher Lieferservicegrad
  • niedrige Distributionskosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Distributionslogistik definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Überbrückung räumlicher und zeitlicher Differenzen zwischen der Güterproduktion und -konsumption

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind operative Planungsaufgaben in der Distributionslogistik und was sind Beispiele?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Entscheidungen die unterjährig getroffen werden 


Beispiele:

  • Lagerhaltung
  • Kommissionierung
  • Verpackung
  • Touren
  • Transportmitteleinsatz
  • Anlieferungsterminplanung
  • Auftragsabwicklung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Objekte der Distributionslogistik? (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fertigfabrikate (z.B. Auto)
  • Halbfertigfabrikate (z.B. Autoreifen bei Autoproduktion)
  • Komponenten 
  • Handelswaren 


-> Abhängig von der Sichtweise, da Produkt für Hersteller bereits Fertigprodukt ist, für den Kunden jedoch unter Umständen nur Halbfertigfabrikat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Einflussfaktoren auf die Distributionslogistik in Bezug auf die Markt- und Kundenanforderungen? (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anforderungen an die Lieferleistung
  • Ökologische Anforderungen
  • Anforderungen durch Entwicklungen bezüglich der Europäischen Union
  • Anforderungen aufgrund weltweiter Entwicklungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Teilaufgaben der Distributionslogistik? (5)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Primär von Bedeutung sind alle

... Lagervorgänge

... Transportvorgänge 


und außerdem alle damit verbundenen

... Informationstätigkeiten

​... Steuerungstätigkeiten

... Kontrolltätigkeiten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Einflussfaktoren auf die Distributionspolitik in Bezug auf die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der Leistungserbringung? (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einsatz von computergestützten Technologien
  • Angebot von Logistikdienstleistern
  • Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur
  • Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inwiefern beeinflussen Anforderungen aufgrund weltweiter Entwicklungen (Globalisierung) die Distributionslogistik? (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Containerleasing (Ungleichverteilung der Container über die Welt) -> aktuell extrem hohe Frachtkosten wegen Container- und Personalmangel
  • Globale Lieferketten die z.T. sehr anfällig sind (z.B. in Bezug auf Corona)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inwiefern beeinflussen die Anforderungen durch Entwicklungen bezüglich der europäischen Union die Distributionslogistik? (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • EU-Binnenmarkt (zollfreie Transporte)
  • Währungsunion (Euro-Zone)
  • Einheitliche gesetzliche Rahmenbedingungen (z.B. Lenkzeitregeln oder Sicherung der Ladung)
  • Brexit (führt durch Wegfall der oben genannten Punkte zu logistischen Problemen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inwieweit beeinflussen ökologische Anforderungen die Distributionslogistik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Herausforderungen durch... 

... Gesetzlich vorgeschriebene Anforderungen / Gesetzte (z.B. in Bezug auf Menge, Material, Müllvermeidung)

... gestiegene Kundenanforderungen


-> Unternehmen agieren zunehmen CO2neutral und energiesparend

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inwieweit haben die Anforderungen an die Lieferleistung Einfluss auf die Distributionslogistik? (5)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Herausforderungen ergeben sich durch...

 ... erwartete schnelle Lieferzeit

​...erwartete sehr hohe Lieferqualität (Ware sollte nicht beschädigt sein)

... hohe Flexibilität  

... das Retouremanagment bzw. den Rückgabeprozess im Online Handel 

... die schlechte Erreichbarkeit der Kunden bei dem Empfang von Online Bestellungen 


(Erinnerung: Lieferleistung aus Kundensicht setzt sich zusammen aus Lieferzeit, Lieferzuverlässigkeit, Lieferflexibilität. Lieferqualität und Informationsfähigkeit)

Lösung ausblenden
  • 3708 Karteikarten
  • 57 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Distribution und Entsorgung Kurs an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind strategische bzw. taktische Planungsaufgaben in der Distributionslogistik und was sind Beispiele? (5)

A:

Strategische Planungsaufgaben = Planung von langfristigen Entscheidung mit hoher Bedeutung für das gesamte Unternehmen


Taktische Planungsaufgaben = Festlegung erfolgt mittelfristig, Bedeutung beschränkt sich häufig auf bestimmte Unternehmensbereiche 


Beispiele:

  • Festlegung des Distributionssystems (Zahl der Lagerstufen, Zahl der Lager je Stufe, Standortplanung)
  • Planung und Gestaltung der Lagerhäuser
  • Planung des Transportsystems
  • Planung des Grades der Fremdlogistik
  • Planung der Verpackungssysteme
Q:

Was sind Ziele der Distributionslogistik? (7)

A:
  • richtige Ware
  • richtiger Zeitpunkt
  • richtiger Ort
  • richtige Menge
  • richtige Qualität
  • hoher Lieferservicegrad
  • niedrige Distributionskosten
Q:

Wie ist die Distributionslogistik definiert?

A:

= Überbrückung räumlicher und zeitlicher Differenzen zwischen der Güterproduktion und -konsumption

Q:

Was sind operative Planungsaufgaben in der Distributionslogistik und was sind Beispiele?

A:

= Entscheidungen die unterjährig getroffen werden 


Beispiele:

  • Lagerhaltung
  • Kommissionierung
  • Verpackung
  • Touren
  • Transportmitteleinsatz
  • Anlieferungsterminplanung
  • Auftragsabwicklung
Q:

Was sind die Objekte der Distributionslogistik? (4)

A:
  • Fertigfabrikate (z.B. Auto)
  • Halbfertigfabrikate (z.B. Autoreifen bei Autoproduktion)
  • Komponenten 
  • Handelswaren 


-> Abhängig von der Sichtweise, da Produkt für Hersteller bereits Fertigprodukt ist, für den Kunden jedoch unter Umständen nur Halbfertigfabrikat

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die Einflussfaktoren auf die Distributionslogistik in Bezug auf die Markt- und Kundenanforderungen? (4)

A:
  • Anforderungen an die Lieferleistung
  • Ökologische Anforderungen
  • Anforderungen durch Entwicklungen bezüglich der Europäischen Union
  • Anforderungen aufgrund weltweiter Entwicklungen
Q:

Was sind die Teilaufgaben der Distributionslogistik? (5)

A:

Primär von Bedeutung sind alle

... Lagervorgänge

... Transportvorgänge 


und außerdem alle damit verbundenen

... Informationstätigkeiten

​... Steuerungstätigkeiten

... Kontrolltätigkeiten

Q:

Was sind die Einflussfaktoren auf die Distributionspolitik in Bezug auf die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der Leistungserbringung? (4)

A:
  • Einsatz von computergestützten Technologien
  • Angebot von Logistikdienstleistern
  • Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur
  • Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt
Q:

Inwiefern beeinflussen Anforderungen aufgrund weltweiter Entwicklungen (Globalisierung) die Distributionslogistik? (2)

A:
  • Containerleasing (Ungleichverteilung der Container über die Welt) -> aktuell extrem hohe Frachtkosten wegen Container- und Personalmangel
  • Globale Lieferketten die z.T. sehr anfällig sind (z.B. in Bezug auf Corona)
Q:

Inwiefern beeinflussen die Anforderungen durch Entwicklungen bezüglich der europäischen Union die Distributionslogistik? (4)

A:
  • EU-Binnenmarkt (zollfreie Transporte)
  • Währungsunion (Euro-Zone)
  • Einheitliche gesetzliche Rahmenbedingungen (z.B. Lenkzeitregeln oder Sicherung der Ladung)
  • Brexit (führt durch Wegfall der oben genannten Punkte zu logistischen Problemen)
Q:

Inwieweit beeinflussen ökologische Anforderungen die Distributionslogistik?

A:

Herausforderungen durch... 

... Gesetzlich vorgeschriebene Anforderungen / Gesetzte (z.B. in Bezug auf Menge, Material, Müllvermeidung)

... gestiegene Kundenanforderungen


-> Unternehmen agieren zunehmen CO2neutral und energiesparend

Q:

Inwieweit haben die Anforderungen an die Lieferleistung Einfluss auf die Distributionslogistik? (5)

A:


Herausforderungen ergeben sich durch...

 ... erwartete schnelle Lieferzeit

​...erwartete sehr hohe Lieferqualität (Ware sollte nicht beschädigt sein)

... hohe Flexibilität  

... das Retouremanagment bzw. den Rückgabeprozess im Online Handel 

... die schlechte Erreichbarkeit der Kunden bei dem Empfang von Online Bestellungen 


(Erinnerung: Lieferleistung aus Kundensicht setzt sich zusammen aus Lieferzeit, Lieferzuverlässigkeit, Lieferflexibilität. Lieferqualität und Informationsfähigkeit)

Distribution und Entsorgung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Distribution und Entsorgung an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig

Für deinen Studiengang Distribution und Entsorgung an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Distribution und Entsorgung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einkauf, Beschaffung und Distribution

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einkauf, Beschaffung und Distribution - DLBLOISCM102

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einkauf, Beschaffung & Distribution

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Distribution und Entsorgung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Distribution und Entsorgung