Nationaler Zahlungsverkehr at Berufsakademie Rhein-Main | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Nationaler Zahlungsverkehr an der Berufsakademie Rhein-Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Nationaler Zahlungsverkehr Kurs an der Berufsakademie Rhein-Main zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist und wie funktioniert die Geldkartenfunktion von Karten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • der Chip wird als el. Geldbörse genutzt
  • am bankeneigenen GAA können bis zu 200€ vom Konto auf den Chip geladen werden
  • Zahlungen erfolgen offline ohne gesonderte Legitimation
  • Abbuchung vom Chip auf Terminal des Händlers -> Zahlungsgarantie
  • kontaktlos bis 25€
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ihr Kunde Matthias Grammsch möchte bei Ihnen auf sein Kontokorrent Konto 850 € einzahlen. Beim Zählen der Geldscheine stellen Sie fest, dass es sich bei der 20 € Note eindeutig um Falschgeld handelt. Stellen Sie fest, wie sie sich richtig verhalten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie händigen Herrn Grammsch eine Empfangsbestätigung über die gefälschter 20 € Note aus und teilen ihm mit, dass sie den gefälschten Schein an die deutsche Bundesbank zur Prüfung weiterleiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Rentnerin Rosa Mächte, für die eine Betreuung ohne Einwilligungsvorbehalt bestellt wurde, erteilt der Kreditbank AG den Auftrag, einen Teil ihres Sparguthabens in eine Aktienanleihe anzulegen. Ist dieses Geschäft uneingeschränkt wirksam, wirksam aber anfechtbarer oder nichtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Uneingeschränkt wirksam 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie Ihren Kunden zwei Voraussetzungen, die seitens der Partnerschaft erfüllt sein müssen, damit die Home Media GmbH berechtigt ist, fällige Rechnungsbeiträge vom Geschäftskonto mittels das SEPA Firmen Lastschrift Verfahren einzuziehen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Partnerschaft muss der Home Media GmbH ein schriftliches Sepa – Firmenlastschrift – Mandat erteilt haben
  • die Partnerschaft muss die Erteilung des SEPA– Firmenlastschrift – Mandats der Kreditbank AG bestätigen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie den zeitlichen Ablauf eines SEPA-Lastschriftverfahrens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 14 Tage vor der Belastung beim ZE muss ein Zahlungsavis von ZE an ZPFL erfolgen
  • Der ZE hat mit seinem KI vereinbart, wie viele Tage vor Belastung die Lastschriften inkl. aller Daten und Fälligkeiten erfolgen muss
  • Mind. 1 Tag vor der Belastung müssen die Daten beim KI des Zahlungspflichtigen (Zahlstelle) vorliegen
  • Die Belastung erfolgt
  • Bis max. 2 Tage später ist es möglich dass die Zahlstelle die Zahlung auf dem Konto des ZPFL storniert (bspw. mangels Kontodeckung)
  • Max. 5 Geschäftstage nach Belastung hat Zahlstelle Zeit, die Lastschrift inkl. Gebühren an die 1. Inkassostelle zurückzugeben
  • Bis zu 8 Wochen nach Belastung hat der ZPFL Zeit, die Zahlung zu widerrufen
    • kann sich auf 13 Monate verlängern wenn kein gültiges Lastschriftmandat vorlag
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche verschiedenen Kreditkartenarten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Charge Card: Monatliche Abrechnung und Einzug vom Konto
  • Debit Card: Jede Verfügung wird sofort dem Konto belastet
  • Basic Card: Vorauszahlung auf Kreditkartenkonto
  • Credit Card: Kreditrahmen und Kunde kann über Rückzahlung entscheiden (Sollzinsen!)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie hoch ist die Haftung von Kunden bei missbräuchlicher Kartenbenutzung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vor Sperranzeige:

  • Kunde haftet bis max. 50€ (Sparkassen und Genossenschaftsbanken verzichten häufig darauf)
  • Ausnahme: bei grober Fahrlässigkeit haftet der Kunde zu 100%


Nach Sperranzeige: 

keine Haftung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bisher wurde die Kasse immer erst am nächsten Tag bei der Bank eingezahlt. Was sind die Vorteile, wenn rund um die Uhr direkt Geld eingezahlt werden kann für einen Firmen- und Geschäftskunde?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Da der Bargeldbestand geringer ausfällt, werden in diesem Zusammenhang auch die Versicherungsbeiträge niedriger sein
  • Zählen des Geldes übernimmt eine Maschine, daher Reduzierung des Personaleinsatzes
  • Geldbeträge werden früher eingezahlt, daher frühere Wertstellung der Einzahlungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das elektronische Lastschriftverfahren und worin besteht der Vorteil für die Händler?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Kunde erteilt dem Händler ein Sepa-Lastschriftmandat zum Einzug der Forderung

  • Legitimation nur über Unterschrift, keine online Autorisierung
  • Kunde befreit KI von Bankgeheimnis, bei Nichteinlösung darf KI dem Händler die persönlichen Daten des Kunden vermitteln
  • Vorteil für Händler: geringe Kosten (bezahlt nur Terminal)
  • Risikobegrenzung: durch Abfrage der hausinternen und/oder Sperrdatei der Polizei
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Vorteile eines Kartenlesegerätes für Geschäfts- und Firmenkunden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ​Da das Bezahlen für die Kunden komfortabel ist und Raum für spontane Kaufentscheidungen schafft, kann es zu Umsatzsteigerung kommen
  • Der Zahlungsverkehr und die Administration des Kassenbestands werden rationalisiert
  • Das Beraubungsrisiko wird sinken, da die Bargeld-Kassenbestände niedriger sind
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Besonderheit bei der SEPA-Firmen-Lastschrift?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zahlungspflichtige verzichtet auf Widerspruchsmöglichkeit = Zahlungssicherheit für ZE nach Einlösung

  • 8 und 13 monatiger Widerspruch entfällt durch den Verzicht auf die Widerspruchsmöglichkeit
  • ZPFL kann Stornieren, max. 3 Tage nach Fälligkeit
  • Kann Zurückgegeben werden an 1. Inkassostelle, max. 2 Tage nach Fälligkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vorteile des Sepa Lastschriftverfahrens für den Zahlungsempfänger?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erleichterung der Buchhaltung, keine Überwachung der Zahlungseingänge mehr notwendig
  • Bestimmter Zahlungszeitpunkt, Zahlungen der Kunden nicht mehr zu spät und dadurch verbessert sich auch die Kreditwürdigkeit des ZE
  • Vom Zahlungsempfänger ausgelöster Zahlungsvorgang
  • Zahlung kann von Zahlungspflichtigem nicht vergessen werden, dadurch kann das Mahnwesen des ZE reduziert werden
Lösung ausblenden
  • 3176 Karteikarten
  • 88 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Nationaler Zahlungsverkehr Kurs an der Berufsakademie Rhein-Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist und wie funktioniert die Geldkartenfunktion von Karten?

A:
  • der Chip wird als el. Geldbörse genutzt
  • am bankeneigenen GAA können bis zu 200€ vom Konto auf den Chip geladen werden
  • Zahlungen erfolgen offline ohne gesonderte Legitimation
  • Abbuchung vom Chip auf Terminal des Händlers -> Zahlungsgarantie
  • kontaktlos bis 25€
Q:
Ihr Kunde Matthias Grammsch möchte bei Ihnen auf sein Kontokorrent Konto 850 € einzahlen. Beim Zählen der Geldscheine stellen Sie fest, dass es sich bei der 20 € Note eindeutig um Falschgeld handelt. Stellen Sie fest, wie sie sich richtig verhalten
A:
Sie händigen Herrn Grammsch eine Empfangsbestätigung über die gefälschter 20 € Note aus und teilen ihm mit, dass sie den gefälschten Schein an die deutsche Bundesbank zur Prüfung weiterleiten
Q:
Die Rentnerin Rosa Mächte, für die eine Betreuung ohne Einwilligungsvorbehalt bestellt wurde, erteilt der Kreditbank AG den Auftrag, einen Teil ihres Sparguthabens in eine Aktienanleihe anzulegen. Ist dieses Geschäft uneingeschränkt wirksam, wirksam aber anfechtbarer oder nichtig?
A:
Uneingeschränkt wirksam 
Q:
Nennen Sie Ihren Kunden zwei Voraussetzungen, die seitens der Partnerschaft erfüllt sein müssen, damit die Home Media GmbH berechtigt ist, fällige Rechnungsbeiträge vom Geschäftskonto mittels das SEPA Firmen Lastschrift Verfahren einzuziehen
A:
  • Die Partnerschaft muss der Home Media GmbH ein schriftliches Sepa – Firmenlastschrift – Mandat erteilt haben
  • die Partnerschaft muss die Erteilung des SEPA– Firmenlastschrift – Mandats der Kreditbank AG bestätigen
Q:

Erläutern Sie den zeitlichen Ablauf eines SEPA-Lastschriftverfahrens

A:
  • 14 Tage vor der Belastung beim ZE muss ein Zahlungsavis von ZE an ZPFL erfolgen
  • Der ZE hat mit seinem KI vereinbart, wie viele Tage vor Belastung die Lastschriften inkl. aller Daten und Fälligkeiten erfolgen muss
  • Mind. 1 Tag vor der Belastung müssen die Daten beim KI des Zahlungspflichtigen (Zahlstelle) vorliegen
  • Die Belastung erfolgt
  • Bis max. 2 Tage später ist es möglich dass die Zahlstelle die Zahlung auf dem Konto des ZPFL storniert (bspw. mangels Kontodeckung)
  • Max. 5 Geschäftstage nach Belastung hat Zahlstelle Zeit, die Lastschrift inkl. Gebühren an die 1. Inkassostelle zurückzugeben
  • Bis zu 8 Wochen nach Belastung hat der ZPFL Zeit, die Zahlung zu widerrufen
    • kann sich auf 13 Monate verlängern wenn kein gültiges Lastschriftmandat vorlag
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche verschiedenen Kreditkartenarten gibt es?

A:
  • Charge Card: Monatliche Abrechnung und Einzug vom Konto
  • Debit Card: Jede Verfügung wird sofort dem Konto belastet
  • Basic Card: Vorauszahlung auf Kreditkartenkonto
  • Credit Card: Kreditrahmen und Kunde kann über Rückzahlung entscheiden (Sollzinsen!)
Q:

Wie hoch ist die Haftung von Kunden bei missbräuchlicher Kartenbenutzung?

A:

Vor Sperranzeige:

  • Kunde haftet bis max. 50€ (Sparkassen und Genossenschaftsbanken verzichten häufig darauf)
  • Ausnahme: bei grober Fahrlässigkeit haftet der Kunde zu 100%


Nach Sperranzeige: 

keine Haftung

Q:

Bisher wurde die Kasse immer erst am nächsten Tag bei der Bank eingezahlt. Was sind die Vorteile, wenn rund um die Uhr direkt Geld eingezahlt werden kann für einen Firmen- und Geschäftskunde?

A:
  • Da der Bargeldbestand geringer ausfällt, werden in diesem Zusammenhang auch die Versicherungsbeiträge niedriger sein
  • Zählen des Geldes übernimmt eine Maschine, daher Reduzierung des Personaleinsatzes
  • Geldbeträge werden früher eingezahlt, daher frühere Wertstellung der Einzahlungen
Q:

Was ist das elektronische Lastschriftverfahren und worin besteht der Vorteil für die Händler?

A:

Der Kunde erteilt dem Händler ein Sepa-Lastschriftmandat zum Einzug der Forderung

  • Legitimation nur über Unterschrift, keine online Autorisierung
  • Kunde befreit KI von Bankgeheimnis, bei Nichteinlösung darf KI dem Händler die persönlichen Daten des Kunden vermitteln
  • Vorteil für Händler: geringe Kosten (bezahlt nur Terminal)
  • Risikobegrenzung: durch Abfrage der hausinternen und/oder Sperrdatei der Polizei
Q:

Was sind Vorteile eines Kartenlesegerätes für Geschäfts- und Firmenkunden?

A:
  • ​Da das Bezahlen für die Kunden komfortabel ist und Raum für spontane Kaufentscheidungen schafft, kann es zu Umsatzsteigerung kommen
  • Der Zahlungsverkehr und die Administration des Kassenbestands werden rationalisiert
  • Das Beraubungsrisiko wird sinken, da die Bargeld-Kassenbestände niedriger sind
Q:

Was ist die Besonderheit bei der SEPA-Firmen-Lastschrift?

A:

Zahlungspflichtige verzichtet auf Widerspruchsmöglichkeit = Zahlungssicherheit für ZE nach Einlösung

  • 8 und 13 monatiger Widerspruch entfällt durch den Verzicht auf die Widerspruchsmöglichkeit
  • ZPFL kann Stornieren, max. 3 Tage nach Fälligkeit
  • Kann Zurückgegeben werden an 1. Inkassostelle, max. 2 Tage nach Fälligkeit
Q:

Was sind die Vorteile des Sepa Lastschriftverfahrens für den Zahlungsempfänger?

A:
  • Erleichterung der Buchhaltung, keine Überwachung der Zahlungseingänge mehr notwendig
  • Bestimmter Zahlungszeitpunkt, Zahlungen der Kunden nicht mehr zu spät und dadurch verbessert sich auch die Kreditwürdigkeit des ZE
  • Vom Zahlungsempfänger ausgelöster Zahlungsvorgang
  • Zahlung kann von Zahlungspflichtigem nicht vergessen werden, dadurch kann das Mahnwesen des ZE reduziert werden
Nationaler Zahlungsverkehr

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Nationaler Zahlungsverkehr an der Berufsakademie Rhein-Main

Für deinen Studiengang Nationaler Zahlungsverkehr an der Berufsakademie Rhein-Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Nationaler Zahlungsverkehr Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Netzwerke für den Zahlungsverkehr

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Nationaler Zahlungsverkehr
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Nationaler Zahlungsverkehr