Kogni at Bergische Universität Wuppertal | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kogni an der Bergische Universität Wuppertal

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kogni Kurs an der Bergische Universität Wuppertal zu.

TESTE DEIN WISSEN
low middle high level vision
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
low: Bestimmung elementarer Eigenschaften
middle: Integration d Merkmale zu Objrepräs
high: Vgl mit gespeicherten Repräs im Gedächtnis/ Erkennung von Übereinstimmungen zur Enkodierung d Repräs
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kombination von Tiefenkriterien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Überlappung & Größe egal
2. Bewegung nah & Mittel
3. binok Tiefenkrit: Akko nah & Querdispa nah Mittel
3. Höhe im Gesichtsfeld Mittel weg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Scheinbewegung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
WN einer kontn Bewegung eines Obj entsteht, 2 Lichtp leuchten kurz hintereinander auf
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Reaffarenzprinzip
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zur Trennung von Bewegung d Obj & Eigenbewegung
1. mot Areal: sendet mot Signal an Augenmuskeln für Augenbewegung (Signal 1) & Efferenzkopie (Signal 2) an Komparator
2. Objbewegung auf Retina: erzeugt affarentes Signal (3) -> Komparator
3. Ergebnis d Vgls 2&3 in Komparator -> V1 -> senso Kortex
Unterschied: Bewegungswn
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ansichtenabhäh Theorie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. versch Ansichten eines Obj beeinflusst Erkennungsprozess & als Prototyp d Obj gespeichert
2. kanonische Ansichten: schneller
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
❗️Grundgedanke d Gestaltpsy
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
(Prinzipien d WNorga & FGD)
(emergente Eigenschaften: eines Musters die den einzelnen Bestandteilen eines Musters nicht zukommen)
(als heurist Regeln wirken mit Vorwissen d WNsystems mit Ziel: Interpretation mit größter WK mit ggebenen Infos verträglich)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Adaptation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anpassung einer Sinnesleistung an konstante
Umgebungssituationen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
❗️monokulare Tiefenkriterien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tiefe einschätzen durch nur 1 Auge
1. Größe Höhe im Gesichtsfeld: je kleiner Sehwinkel/ am Horizont
2. Überlappung v Obj: Wenn überlappt
3. Texturgradient: Je dichter gepackt Elemente (Bodenbesch beachten, wenig ohne Höhe im Gesichtsfeld)
4. Linearkonvergenz: parallele Linien konvergieren in Ferne

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Spotlight & Zoom Linsenmetapher

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Aufm wandert sequentiell | expandiert graduell vom Fixp zum anderen Obj
-> Objverarbeitung nacheinander | innerhalb Fokus parallel
2. Aufmfokus: scharfe Grenzen | Je enger: intensiver Verarbeitung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Biedermann Modell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Kantenextraktion
2. Identifikation nicht zufälliger Eigensch & Zerlegen d Figur an konkaven Konturen
3. Bestimmung v Komponenten 
4. Zuordnung zw Komponenten & Objrepräs
5. Objidentifikation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
❗️Zapfen & Stäbchen: Aufbau, räumliche Verteilung auf Retina, Wahrnehmung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. trichromatisches (Farbsehen bei hoher Lichtintensität) | monochromatisches (B&W bei geringer Lichtintensität)
-> Duplexnatur; wechseln sich beim Sehen an nach Lichtintensität 
2. 5 Mio, meisten auf Fovea, nach außen immer weniger | 90 Mio, meisten 20 Grad von Fovea entfernt, gar keine bis 1 Grad von der Fovea
3. photopisch: 3 Pigmentmoleküle absorbieren Licht untersch Wellenlängen mit versch max Spektralempf (S: bei kurzwe 440nm, M: 530nm, L: 560nm)
skotopisch: nur Rhodopsin (1 Pigmentmolekül) reagiert auf Licht unabhängig v Wellenlänge (max bei 507nm)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wahrnehmung Eigenschaften
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. begrenzt: Rezeptorsysteme (Modalitäten & Qualitäten)
2. selektiv: Im Sinnessystem selbst implementiert, durch Augen/Kopfbewegung & Verlagerung d Aufmerksamkeit
3. konstruktiv: rekonstruieren handlungsrelevante interne Repräs & kein konkretes Abbild d Realität
Lösung ausblenden
  • 241454 Karteikarten
  • 2694 Studierende
  • 119 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kogni Kurs an der Bergische Universität Wuppertal - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
low middle high level vision
A:
low: Bestimmung elementarer Eigenschaften
middle: Integration d Merkmale zu Objrepräs
high: Vgl mit gespeicherten Repräs im Gedächtnis/ Erkennung von Übereinstimmungen zur Enkodierung d Repräs
Q:
Kombination von Tiefenkriterien
A:
1. Überlappung & Größe egal
2. Bewegung nah & Mittel
3. binok Tiefenkrit: Akko nah & Querdispa nah Mittel
3. Höhe im Gesichtsfeld Mittel weg
Q:
Scheinbewegung
A:
WN einer kontn Bewegung eines Obj entsteht, 2 Lichtp leuchten kurz hintereinander auf
Q:
Reaffarenzprinzip
A:
Zur Trennung von Bewegung d Obj & Eigenbewegung
1. mot Areal: sendet mot Signal an Augenmuskeln für Augenbewegung (Signal 1) & Efferenzkopie (Signal 2) an Komparator
2. Objbewegung auf Retina: erzeugt affarentes Signal (3) -> Komparator
3. Ergebnis d Vgls 2&3 in Komparator -> V1 -> senso Kortex
Unterschied: Bewegungswn
Q:
Ansichtenabhäh Theorie
A:
1. versch Ansichten eines Obj beeinflusst Erkennungsprozess & als Prototyp d Obj gespeichert
2. kanonische Ansichten: schneller
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
❗️Grundgedanke d Gestaltpsy
A:
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
(Prinzipien d WNorga & FGD)
(emergente Eigenschaften: eines Musters die den einzelnen Bestandteilen eines Musters nicht zukommen)
(als heurist Regeln wirken mit Vorwissen d WNsystems mit Ziel: Interpretation mit größter WK mit ggebenen Infos verträglich)
Q:
Adaptation
A:
Anpassung einer Sinnesleistung an konstante
Umgebungssituationen.
Q:
❗️monokulare Tiefenkriterien
A:
Tiefe einschätzen durch nur 1 Auge
1. Größe Höhe im Gesichtsfeld: je kleiner Sehwinkel/ am Horizont
2. Überlappung v Obj: Wenn überlappt
3. Texturgradient: Je dichter gepackt Elemente (Bodenbesch beachten, wenig ohne Höhe im Gesichtsfeld)
4. Linearkonvergenz: parallele Linien konvergieren in Ferne

Q:
Spotlight & Zoom Linsenmetapher

A:
1. Aufm wandert sequentiell | expandiert graduell vom Fixp zum anderen Obj
-> Objverarbeitung nacheinander | innerhalb Fokus parallel
2. Aufmfokus: scharfe Grenzen | Je enger: intensiver Verarbeitung 
Q:
Biedermann Modell
A:
1. Kantenextraktion
2. Identifikation nicht zufälliger Eigensch & Zerlegen d Figur an konkaven Konturen
3. Bestimmung v Komponenten 
4. Zuordnung zw Komponenten & Objrepräs
5. Objidentifikation
Q:
❗️Zapfen & Stäbchen: Aufbau, räumliche Verteilung auf Retina, Wahrnehmung
A:
1. trichromatisches (Farbsehen bei hoher Lichtintensität) | monochromatisches (B&W bei geringer Lichtintensität)
-> Duplexnatur; wechseln sich beim Sehen an nach Lichtintensität 
2. 5 Mio, meisten auf Fovea, nach außen immer weniger | 90 Mio, meisten 20 Grad von Fovea entfernt, gar keine bis 1 Grad von der Fovea
3. photopisch: 3 Pigmentmoleküle absorbieren Licht untersch Wellenlängen mit versch max Spektralempf (S: bei kurzwe 440nm, M: 530nm, L: 560nm)
skotopisch: nur Rhodopsin (1 Pigmentmolekül) reagiert auf Licht unabhängig v Wellenlänge (max bei 507nm)
Q:
Wahrnehmung Eigenschaften
A:
1. begrenzt: Rezeptorsysteme (Modalitäten & Qualitäten)
2. selektiv: Im Sinnessystem selbst implementiert, durch Augen/Kopfbewegung & Verlagerung d Aufmerksamkeit
3. konstruktiv: rekonstruieren handlungsrelevante interne Repräs & kein konkretes Abbild d Realität
Kogni

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kogni an der Bergische Universität Wuppertal

Für deinen Studiengang Kogni an der Bergische Universität Wuppertal gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Kogni Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kognition

Universität Erfurt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kogni
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kogni