Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Gesellschaft und Raum an der Bergische Universität Wuppertal

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gesellschaft und Raum Kurs an der Bergische Universität Wuppertal zu.

TESTE DEIN WISSEN

Orte oder Standorte (places)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spezifische geographische Umgebungen oder Milieus mit physischen, sozialen und kulturellen Merkmalen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Regionen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zusammenschluss von Orten/Standorten mit gemeinsamen Merkmalen oder funktionaler Einheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Orte haben eine soziale Bedeutung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Drehpunkte sozialer Beziehungen

- Bereitstellung von Ressourcen

- symbolischer Gehalt

Blick auf Orte ist sozial konstruiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Globalisierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zunahme weltweiter Verflechtungen infolge der globalen Reichweite und Wirksamkeit ökologischer, ökonomischer, politischer, kultureller Prozesse.

- Ursachen und Folgen: Transport, Telekommunikation, neue Unternehmensstrategien

- globale Wechselbeziehungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

globaler Wandel vs. Globalisierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

globaler Wandel: Wandel des globalen Weltsystems

Globalisierung: Intensivierung weltweiter Interaktionen in den letzten 250 Jahren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unterschiedliche Arten von Wissen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(1) Routinewissen

- dezentral z.B. über Internet übertragbar

(2) Orientierungswissen

- hohe Bedeutung von face-to-face Kontakten zur Vertrauensbildung und Rückversicherung

- Voraussetzung ist nötiges Vorwissen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bevölkerungsmobilität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wechsel einer Person von einer Position zu einer anderen

(1) räumliche Bevölkerungsmobilität o. -bewegung

(2) soziale Mobilität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

räumliche Bevölkerungsmobilität o. -wanderung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(1) mit Wohnsitzverlagerung (Wanderung oder Migration)

- Internationale Wanderung + Binnenwanderung

(2) ohne Wohnsitzverlagerung (Zirkulation)

- Arbeits-, Urlaubs- Versorgungsmobilität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bevölkerungsprojektion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Denkmodell unter hypothetischen, mehr oder weniger willkürlichen Annahmen - Wirkung bestimmter Entwicklungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bevölkerungsvorhersage

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bevölkerungsvorausschätzung im engeren Sinne,

Einbezug als wahrscheinlich erachteter Annahmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gegenstand der Verkehrsgeographie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Analyse der Verkehrsnachfrage

- Analyse des Verkehrsinfrastrukturangebots

- Wechselbeziehungen zwischen den raumstrukturellen
Entwicklungen
und dem Verkehrsangebot sowie der
Nachfrage

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Humangeographie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Humangeographie handelt von der Beobachtung, der Erklärung und vom Verständnis der Abhängigkeiten und Wechselbeziehungen zwischen Standorten und Räumen, sie sucht dabei nach Regelhaftigkeiten, ohne die Individualität und Einzigartigkeit dieser Räume aus dem Blick zu verlieren.
Sie befasst sich mit der räumlichen Organisation menschlichen Handelns, mit räumlichen Disparitäten der Gesellschaft und Ökonomie sowie mit den Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt.

Lösung ausblenden
  • 206573 Karteikarten
  • 2223 Studierende
  • 114 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gesellschaft und Raum Kurs an der Bergische Universität Wuppertal - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Orte oder Standorte (places)

A:

Spezifische geographische Umgebungen oder Milieus mit physischen, sozialen und kulturellen Merkmalen

Q:

Regionen

A:

Zusammenschluss von Orten/Standorten mit gemeinsamen Merkmalen oder funktionaler Einheit

Q:

Orte haben eine soziale Bedeutung

A:

- Drehpunkte sozialer Beziehungen

- Bereitstellung von Ressourcen

- symbolischer Gehalt

Blick auf Orte ist sozial konstruiert

Q:

Globalisierung

A:

Zunahme weltweiter Verflechtungen infolge der globalen Reichweite und Wirksamkeit ökologischer, ökonomischer, politischer, kultureller Prozesse.

- Ursachen und Folgen: Transport, Telekommunikation, neue Unternehmensstrategien

- globale Wechselbeziehungen

Q:

globaler Wandel vs. Globalisierung

A:

globaler Wandel: Wandel des globalen Weltsystems

Globalisierung: Intensivierung weltweiter Interaktionen in den letzten 250 Jahren 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

unterschiedliche Arten von Wissen 

A:

(1) Routinewissen

- dezentral z.B. über Internet übertragbar

(2) Orientierungswissen

- hohe Bedeutung von face-to-face Kontakten zur Vertrauensbildung und Rückversicherung

- Voraussetzung ist nötiges Vorwissen

Q:

Bevölkerungsmobilität

A:

- Wechsel einer Person von einer Position zu einer anderen

(1) räumliche Bevölkerungsmobilität o. -bewegung

(2) soziale Mobilität

Q:

räumliche Bevölkerungsmobilität o. -wanderung

A:

(1) mit Wohnsitzverlagerung (Wanderung oder Migration)

- Internationale Wanderung + Binnenwanderung

(2) ohne Wohnsitzverlagerung (Zirkulation)

- Arbeits-, Urlaubs- Versorgungsmobilität

Q:

Bevölkerungsprojektion

A:

Denkmodell unter hypothetischen, mehr oder weniger willkürlichen Annahmen - Wirkung bestimmter Entwicklungen

Q:

Bevölkerungsvorhersage

A:

Bevölkerungsvorausschätzung im engeren Sinne,

Einbezug als wahrscheinlich erachteter Annahmen

Q:

Gegenstand der Verkehrsgeographie

A:

- Analyse der Verkehrsnachfrage

- Analyse des Verkehrsinfrastrukturangebots

- Wechselbeziehungen zwischen den raumstrukturellen
Entwicklungen
und dem Verkehrsangebot sowie der
Nachfrage

Q:

Was versteht man unter Humangeographie?

A:

Humangeographie handelt von der Beobachtung, der Erklärung und vom Verständnis der Abhängigkeiten und Wechselbeziehungen zwischen Standorten und Räumen, sie sucht dabei nach Regelhaftigkeiten, ohne die Individualität und Einzigartigkeit dieser Räume aus dem Blick zu verlieren.
Sie befasst sich mit der räumlichen Organisation menschlichen Handelns, mit räumlichen Disparitäten der Gesellschaft und Ökonomie sowie mit den Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt.

Gesellschaft und Raum

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gesellschaft und Raum an der Bergische Universität Wuppertal

Für deinen Studiengang Gesellschaft und Raum an der Bergische Universität Wuppertal gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Gesellschaft und Raum Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gesellschaft und Raum 2021

Universität Bochum

Zum Kurs
Wirtschaft und Gesellschaft

Universität Tübingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gesellschaft und Raum
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gesellschaft und Raum