Entwicklungspsychologie at Bergische Universität Wuppertal

Flashcards and summaries for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Was ist der Interklasseneffekt?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Die Mitglieder einer Kategorie unterscheiden sich in ihrer Prototypikalität. Was sind die Konsequenzen?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Was sind kognitive Schemata?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Inwiefern beeinflussen Kognitive Schemata die Informationsverarbeitung?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Wozu ist Kategorisierung im Allgemeinen überhaupt gut?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Wie sehen Studien zu dem Thema "Verfügbarkeitsheuristik" aus?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Wie sehen Studien zum Thema kontrafaktisches Denken aus?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Was beinhaltet die Wiedererkennungsheuristik?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Was beinhaltet die Ankerheuristik?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Was beinhaltet der "Framing-Effekt"?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Was bedeutet Stimmungskongruenz?

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Was kann man über Affekt im Zusammenhang mit Problemlösen berichten?

Your peers in the course Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal on StudySmarter:

Entwicklungspsychologie

Was ist der Interklasseneffekt?
Kategorisierung führt zu einer Vergrößerung der wahrgenommenen Unterschiede zwischen den Kategorien

Entwicklungspsychologie

Die Mitglieder einer Kategorie unterscheiden sich in ihrer Prototypikalität. Was sind die Konsequenzen?

- Reaktionszeiten
- Gedächtnisleistungen

Außerdem:

- Typische Objekte werden in Verifikationsaufgaben nicht nur schneller identifiziert als weniger typische, sie werden auch häufiger fälschlicherweise als bereits dargeboten identifiziert.
- Die Typikalität korreliert mit der Anzahl falscher Alarme.

Entwicklungspsychologie

Was sind kognitive Schemata?

Kognitive Schemata sind mentale Wissensstrukturen, die helfen, Informationen eine Bedeutung zuzuordnen. Sie sind breiter und weniger spezifisch als Prototypen.

Entwicklungspsychologie

Inwiefern beeinflussen Kognitive Schemata die Informationsverarbeitung?

1. Aufnahme neuer Information (Enkodierung)
2. Abruf von Information aus dem Gedächtnis (retrieval)
3. Schlussfolgerungen, wenn Informationen fehlen

Entwicklungspsychologie

Wozu ist Kategorisierung im Allgemeinen überhaupt gut?

Kategorisierung ist eine Möglichkeit, die der menschliche Informationsverarbeiter, der "kognitive Geizkragen" nutzt, um seiner Aufgabe, Informationen effizient zu verarbeiten, gerecht zu werden

Entwicklungspsychologie

Wie sehen Studien zu dem Thema "Verfügbarkeitsheuristik" aus?
Schwarz, N. et al. :
UV: Durchsetzungsfähiges Verhalten vs. Nicht durchsetzungsfähiges Verhalten (Art des Verhaltens)
AV: Bewertungsskala der Durchsetzungsfähigkeit
Ergebnis: VPN bewerten sich eher als durchsetzungsfähig nach dem sie 6 Beispiele für ihr durchsetzungsfähiges Verhalten geben sollten.
VPN bewerten sich als weniger durchsetzungsfähig nachdem sie 6 Beispiele für nicht durchsetzungsfähiges Verhalten geben sollten.
=> Kognitive Verfügbarkeit beeinflusst also die Selbsteinschätzung.

Entwicklungspsychologie

Wie sehen Studien zum Thema kontrafaktisches Denken aus?
Medvec, V. etc:
Messungen von emotionalen Reaktionen von Bronze und Silbermedaillengewinnern bei den Olympischen Spielen:

Gewinner von Silbermedaillen fühlen sich meist schlechter als Bronze Gewinner, weil sie knapp an Gold vorbei sind und dies bedauern, während Bronze Gewinner sich über das Siegertreppchen freuen.

Entwicklungspsychologie

Was beinhaltet die Wiedererkennungsheuristik?
Ungeachtet der Einwohnerzahl o.ä., wir würden bekanntere Städte immer als größer einschätzen.
Sie besagt, dass bei der Beurteilung von mehreren Objekten hinsichtlich eines Kriteriums unter bestimmten Umständen deren Wiedererkennung (Rekognition, von engl. recognition) als alleinige Entscheidungshilfe genutzt wird.

Entwicklungspsychologie

Was beinhaltet die Ankerheuristik?
Wir passen unser Urteil an die Assimiliation der Fragestellung an.
Das passiert in 3 Schritten:

1. Selektives / positives Hypothesentesten
2. Erhöhte Zugänglichkeit ankerkonsistenter Informationen (meist durch semantisches Priming)
3. Ankerassimilation des Urteils

Entwicklungspsychologie

Was beinhaltet der "Framing-Effekt"?
Framing-Effekt oder Framing (deutsch etwa: Einrahmungseffekt) bedeutet, dass unterschiedliche Formulierungen einer Botschaft – bei gleichem Inhalt – das Verhalten des Empfängers unterschiedlich beeinflussen.

Entwicklungspsychologie

Was bedeutet Stimmungskongruenz?
Stimmungskongruenz (mood congruency) bezeichnet die Abhängigkeit unserer Erinnerungen von affektiven Zuständen.

Dies tritt sowohl beim Aufnehmen neuer Information als auch beim Abrufen von Informationen aus dem Gedächtnis auf.

Entwicklungspsychologie

Was kann man über Affekt im Zusammenhang mit Problemlösen berichten?
Positiv gelaunte Menschen sind in der Lage, viel schneller Lösungen für Probleme zu finden, als negativ oder neutral gelaunte Menschen.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Bergische Universität Wuppertal overview page

Statistik I

2.3 Biopsychologische Prozesse

Versuchsplanung & Datenerhebung

Statistik eins

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Entwicklungspsychologie at the Bergische Universität Wuppertal or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards