BuB at Bergische Universität Wuppertal | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für BuB an der Bergische Universität Wuppertal

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BuB Kurs an der Bergische Universität Wuppertal zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie alle 4 Rechengrößen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Kosten und Erlöse

2) Aufwendungen und Erträge

3) Auszahlungen und Einzahlungen 

4) Ausgaben und Einnahmen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen hat das betriebliche Rechungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Kontrollfunktion 2. Dispostionsfunktion 3. Rechenschaftsfunktion 3. Steuerbemessung 4. Kapitalerhaltungsfunktion 5. Dokumentation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie alle 4 Teilbereiche.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Investitionsrechnung

2) Finanzierungsrechnung

3) Externes Rechnungswesen

4) Kosten und Erlösrechnung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bedeutung hat das Rechnungswesen im Managmentprozess?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Realisation -> Kontrolle -> Planung ( Kreislauf ) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Ausgaben und welche Bestandsgröße haben Sie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestandsgröße: Geldvermögen

- Sind alle Verminderungen des Nettogeldvermögens (jedoch definiert als liquide Mittel der Forderungen und abzuglich der Verbindlichkeiten) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient das BWL Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Als Instrument für Kontrolle, Dokumentation und Planung. Ist das zentrale Informationssystem eines Untenternehmens.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was tut das betriebliche Rechnungswesen im allgemeinen und wozu dient es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Informationen über realisierte und geplante Geschäftsvorgänge 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die GuV aufgebaut? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Aufstellung von Aufwendungen und Erträge des Geschäftsjahres 

2) Darstellung der Ertragslage 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient der Anhang im Jahresabschluss?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zusätzliche Erläuterungen und Angaben zu Bilanz und GuV.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was genau ist die Bilanz? Wie wird sie unterteilt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) ZeitPUNKTbezogene Rechnung 

2) Gegenüberstellung von Vermögen und Kapital

3) Wird in Aktiva mit (Anlage- und Umlaufvermögen unterteilt) und in Passiva ( Eigenkapital und Fremdkapital) ...unterteilt 

-> Summe dieser nennt man BILANZSUMME 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die GuV? Wie wird die GuV unterteilt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Zeitraumbezogene Rechnung 

2) Gegenüberstellung von Aufwendungen und Erträge der abgelaufenen Periode 

3) Als Saldo: Jahresüberschuss :GEWINN und Jahresfehlbetrag: VERLUST

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie alle 4 Betriebliche Ebene.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Zahlungsmittelebene

2) Geldvermögensebene

3) Reinvermögensebene

4) Betriebsebene 

Lösung ausblenden
  • 187926 Karteikarten
  • 1837 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BuB Kurs an der Bergische Universität Wuppertal - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nennen Sie alle 4 Rechengrößen.

A:

1) Kosten und Erlöse

2) Aufwendungen und Erträge

3) Auszahlungen und Einzahlungen 

4) Ausgaben und Einnahmen 

Q:

Welche Funktionen hat das betriebliche Rechungswesen?

A:

1. Kontrollfunktion 2. Dispostionsfunktion 3. Rechenschaftsfunktion 3. Steuerbemessung 4. Kapitalerhaltungsfunktion 5. Dokumentation

Q:

Nennen Sie alle 4 Teilbereiche.

A:

1) Investitionsrechnung

2) Finanzierungsrechnung

3) Externes Rechnungswesen

4) Kosten und Erlösrechnung 

Q:

Welche Bedeutung hat das Rechnungswesen im Managmentprozess?

A:

Realisation -> Kontrolle -> Planung ( Kreislauf ) 

Q:

Was sind Ausgaben und welche Bestandsgröße haben Sie? 

A:

Bestandsgröße: Geldvermögen

- Sind alle Verminderungen des Nettogeldvermögens (jedoch definiert als liquide Mittel der Forderungen und abzuglich der Verbindlichkeiten) 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wozu dient das BWL Rechnungswesen?

A:

Als Instrument für Kontrolle, Dokumentation und Planung. Ist das zentrale Informationssystem eines Untenternehmens.

Q:

Was tut das betriebliche Rechnungswesen im allgemeinen und wozu dient es?

A:

Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Informationen über realisierte und geplante Geschäftsvorgänge 

Q:

Wie ist die GuV aufgebaut? 

A:

1) Aufstellung von Aufwendungen und Erträge des Geschäftsjahres 

2) Darstellung der Ertragslage 

Q:

Wozu dient der Anhang im Jahresabschluss?

A:

Zusätzliche Erläuterungen und Angaben zu Bilanz und GuV.

Q:

Was genau ist die Bilanz? Wie wird sie unterteilt? 

A:

1) ZeitPUNKTbezogene Rechnung 

2) Gegenüberstellung von Vermögen und Kapital

3) Wird in Aktiva mit (Anlage- und Umlaufvermögen unterteilt) und in Passiva ( Eigenkapital und Fremdkapital) ...unterteilt 

-> Summe dieser nennt man BILANZSUMME 

Q:

Was ist die GuV? Wie wird die GuV unterteilt?

A:

1) Zeitraumbezogene Rechnung 

2) Gegenüberstellung von Aufwendungen und Erträge der abgelaufenen Periode 

3) Als Saldo: Jahresüberschuss :GEWINN und Jahresfehlbetrag: VERLUST

Q:

Nennen Sie alle 4 Betriebliche Ebene.

A:

1) Zahlungsmittelebene

2) Geldvermögensebene

3) Reinvermögensebene

4) Betriebsebene 

BuB

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten BuB Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BU

Manuel L. Quezon University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BuB
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BuB