Werkstofftechnik at APOLLON Hochschule

Flashcards and summaries for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Welche zerstörende Prüfverfahren gibt es?

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Welche nicht-zerstörenden Prüfverfahren gibt es?

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Erkläre das Prinzip Wirbelstromprüfung und was damit geprüft werden kann.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Welche optischen Prüfverfahren gibt es?

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Welche Härteprüfungen gibt es?

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Beschreibe den Kerbschlagbiegeversuch

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Beschreibe das Sintern

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Was ist ein Bruch?

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Was ist eine Ermüdung?

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Welche Recyclingmöglichkeiten gibt es?

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Beschreibe den Zugversuch


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Wie sind Normalspannung und Schubspannung definiert?

Your peers in the course Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule on StudySmarter:

Werkstofftechnik

Welche zerstörende Prüfverfahren gibt es?

- Kerbschlagbiegeversuch (S.206)

- Zugversuch (S.203)

- Aufsegen 

Werkstofftechnik

Welche nicht-zerstörenden Prüfverfahren gibt es?

- Farbeindringverfahren 

- Ultraschallprüfing (S.204)

- Wirbelstromversuch 

Werkstofftechnik

Erkläre das Prinzip Wirbelstromprüfung und was damit geprüft werden kann.

Bei der Prüfung werden durch eine Spule, die ein wechselndes Magnetfeld erzeugt, im zu untersuchenden Material Wirbelströme induziert. Bei der Messung wird mittels eines Sensors, der meist auch die Erregerspule enthält, die Wirbelstromdichte durch das vom Wirbelstrom erzeugte Magnetfeld detektiert. Die gemessenen Parameter sind die Amplitude und die Phasenverschiebung zum Erregersignal. Zu deren Messung benutzt man üblicherweise eine zweite Spule im Sensor. Man spricht dann von einem Fluxgate-Magnetometer, welches im deutschen Sprachraum umgangssprachlich auch als Förster-Sonde bezeichnet wird. Gelegentlich werden auch andere Magnetfeldsensoren, wie GMR-Sensoren oder SQUIDs eingesetzt.

Bei der Wirbelstromprüfung wird der Effekt ausgenutzt, dass die meisten Verunreinigungen und Beschädigungen in einem elektrisch leitfähigen Material auch eine andere elektrische Leitfähigkeit oder eine andere Permeabilität als das eigentliche Material haben.


Geprüft werden kann:

- Rissprüfung 

- Schichtdickenmessung 

Werkstofftechnik

Welche optischen Prüfverfahren gibt es?

Metallographie(S.204):

 -> Kleines Stück aussegen

- in Kunststoff einbetten
- aushärten,
- schleifen (unterschiedliche Körnung), 
- Ätzmittell


Werkstofftechnik

Welche Härteprüfungen gibt es?

Brinell: runder Prüfkopf 

Vickers: Pyramide 

Rockwill: runder Prüfkopf


Werkstofftechnik

Beschreibe den Kerbschlagbiegeversuch

-Pendel durchlaufen um zu gucken ob auf null, Prüfling hat ne Kerbe auf der anderen Seite; also nicht da wo es aufschlägt, Kraft die das Werkstück aufgenommen hat, ist es zerbrochen oder nicht? Wenn nicht = Zäh Wenn doch = spröde

(S.206)

Werkstofftechnik

Beschreibe das Sintern

- Metallpulver wird gepresst und unter Schmelzpunkt gebacken. Es bilden sich Kugeln in der Struktur. Für CNC Fräsen


Werkstofftechnik

Was ist ein Bruch?

Schwachstelle im Material; Überbelastung

Werkstofftechnik

Was ist eine Ermüdung?

- Wenn das Material ständig an seine Grenzen der Belastung kommt; ständige dynamische Stöße


Werkstofftechnik

Welche Recyclingmöglichkeiten gibt es?

- Verbrennen 

- Zerschredern und Teilen -> Aus Plastikmüll Granulat erzeugen

Werkstofftechnik

Beschreibe den Zugversuch


- Kraft-Zug-Diagramm wird aufgenommen. Ausgeprägte Streckgrenze zu erkkenenn, Huksche Gerade -> von plastisch zu elastisch - Bedingung für Material das keine Streckgrenze hat muss weich sein; Übergang von plastisch zu elastisch nicht erkennbar -> RP 02 bestimmen; die parallele zur Hukschen Gerade


S.203

Werkstofftechnik

Wie sind Normalspannung und Schubspannung definiert?

Die Normalspannung ist die Spannung, die senkrecht zur Querschnittsfläche wirkt.


Die Schubspannung ist die Spannung, die tangential zur Querschnittsfläche wirkt.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule

Singup Image Singup Image

werkstofftechnik at

Hochschule Bremen

werkstofftechnik at

Hochschule München

werkstofftechnik at

Technische Hochschule Georg Agricola

werkstofftechnik at

Hochschule Landshut

Werkstofftechnik II at

Hochschule München

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Werkstofftechnik at other universities

Back to APOLLON Hochschule overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Werkstofftechnik at the APOLLON Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login