Sprachwandel at Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Flashcards and summaries for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

1)
Was beinhaltet der Begriff "Externe Sprachgeschichte"?

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

1)
Was ermöglichte die "Verschriftlichung" ?

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

1)
Was ist das Superstart? 

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

1)
Was ist ein Adstrat? 

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

2)

Wie lassen sich Grammatik, Lixikon und Pragmatik in Bezug zueinander setzetn? 

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

2)
Was ist Grammatikalisierung? 

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

2)
Wie lässt sich die Grammatikalisierung mit "bekommen" in Bezug bringen? 

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

2)
Wie ist es zu den deutschen Artikeln "der,die,das" gekommen?

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

2)
Wie verläuft der Grammatikalisierungsprozess?

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

2)

Welche Konzepte eigenen sich als grammatische Kategorien?

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was sind Brücken- bzw. Wendekontexte ?

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

2)
Zwischen welchen Dimensionen der Autonomie werden unterschieden?

Your peers in the course Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Sprachwandel

1)
Was beinhaltet der Begriff "Externe Sprachgeschichte"?
Beinhaltet alle Faktoren, die nicht im Sprachsystem angelegt sind.
zB Kulturelle Faktoren
- müssen nicht sprachl. sein, haben aber einen direkten Einfluss auf die Sprache
> demographische Faktoren
> politische Gegebenheiten
>sozio-ökonomische Gegenbenheiten

sprachliche Faktoren
Beinhaltet alles, was dirkt auf die Sprache einwirkt.
> Übergang in Schriftlichkeit
> normativer Diskurs
> Alphabetisierung
> Sprachpolitik
> Sprachgebrauch in den Medien
> Verschriftlichung

Sprachwandel

1)
Was ermöglichte die "Verschriftlichung" ?
- Normierung
- Standartisierung :
-> Ermöglicht Distanzsprache
-> ermöglicht sprachliche, syntaktische, lexikalische Komplexität (Relativsätze zb) 

Sprachwandel

1)
Was ist das Superstart? 
-> Sprache der erobernden Völker, die zugunsten der Sprache der Eroberten aufgegeben wird

im Spanischen:

-> germanische Sprachen, die keine nennenswerten Spuren hinterlassen haben
(Spanisch und Portugiesich minimalen germanischen Einfluss)

-> Einfluss noch schwäc als der, der Substrate

Sprachwandel

1)
Was ist ein Adstrat? 
- wechselseitig sprachlich - kulturelle Einflüsse, def. als Kulturkontakt

- Beeinflussung dirch eine andere Sprache infolge langwähriger Nachbarschaft

- Arabisch im sp. Wortschatz 

Sprachwandel

2)

Wie lassen sich Grammatik, Lixikon und Pragmatik in Bezug zueinander setzetn? 
Mit Lexikon und Grammatik bringen wir Dinge zum Ausdruck, um ein Ziel zu erreichen. (Pragmatik) 


Sprachwandel

2)
Was ist Grammatikalisierung? 
- Prozess der Entstehung und Weiterentwicklung grammatischer Morpheme bis hin zu ihrem Untergang.
Somit verändert sich Grammatik.

- ein gram. Zeichen kann eine noch grammatischere Funktion entwickeln

- gram. Elemente können sich entwickeln, weiterentwickeln oder verschwinden

- gram. Morpheme entstehen aus bereits vorhandenen Lexemen 

Sprachwandel

2)
Wie lässt sich die Grammatikalisierung mit "bekommen" in Bezug bringen? 
"Julia bekommt von Hans ein Buch"
> zeigt an, dass ein Objekt den Besitzer wechselt

"Das Auto bekommt einen neuen Motor eingebaut"
> "bekommt" wird Innovativ eingesetzt, um abstrakten Ausdruck zu äußern

> Zustand des Autos wird verändert, semantische Komponente des Empfängers fällt hier weg, da es ein Gegenstand ist

Sprachwandel

2)
Wie ist es zu den deutschen Artikeln "der,die,das" gekommen?
- ursprünglich Demonstrativpronomen, bezieht sich auf Gegenstand der in Sichtweite ist, auf den gezeigt wird

- mittlerweile Definit-Artikel, signalisiert ob ein Subjekt bekannt oder unbekannt ist

- wurde abstrakter 

Sprachwandel

2)
Wie verläuft der Grammatikalisierungsprozess?
1) Desemantisierung:
Verlust der ursprünglichen, konkreten, semantischen Bedeutung

2) Extension
Kontextgeneralisierung; verwendung des Zeichens in neuen Kontexten (stärkere Produktivität einer gram Struktur, kann mehere Arten von Äußerungen produzieren)

3) Dekategoralisierung :
Verlust morphosyntaktischer Eigenschaften des Ursprungswortes, was bis zum Verlust der syntaktischen, gebundenen (selbstständigen) Form führt.
Wandert von einer, in die andrere Kategorie.

4) Erosion:
Verlust phonetischer Substanz
Bezieht sich auf Vereinfachung der Wörter durch phonetische Reduktion

Sprachwandel

2)

Welche Konzepte eigenen sich als grammatische Kategorien?
Konzepte die relevant und allgemein gültig sind.
dh obligatorische Inhlate, die an allen Mitgliedern einer bestimmten Wortart ausgedrückt werden (Temporalität)

Sprachwandel

Was sind Brücken- bzw. Wendekontexte ?

    - Brückenkontexte: Wenn durch Desemantisierung eines Sprachzeichens, das Zeichen in der Extension in neuen Kontexten verwendet wird (kann lexikalisch und grammatikalisch
verwendet werden)
    - Wendekontexte: Kontexte in denen die ursprüngliche Bedeutung keinen Sinn mehr ergibt
    - Auf diese Weise setzt sich die neue Bedeutung durch, wird konventionalisiert
    (macht entweder nur noch grammatikalisch oder lexikalisch Sinn)


Sprachwandel

2)
Zwischen welchen Dimensionen der Autonomie werden unterschieden?
Gewicht
-> autonomes Zeichen hat formales und semantisches Gewicht
-> mit zunehmender Grammatikalisierung wird das Gewicht reduziert (Lexem verliert Autonomie)

Kohäsion:
-> hohe sematische Kohäsion => enge Relation zu anderen Zeichen
-> BSP: Hilfsverb haben höhere Kohäsion, als Vollverb haben

Variabilität
-> ein Zeichen ist variabel, also ersetzbar
-> Reduktion der Variabilität im Laufe der Grammatikalisierung, Zeichen wird obligatisiert

=> Alle drei Parameter sind sowohl aus syntagmatischer, als auch paradigmatischer Ebene anwendbar

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Albert-Ludwigs-Universität Freiburg overview page

Spanisch Vokabeln

HìistoriazCultura_Latinoámerica

Makroökonomie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Sprachwandel at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards