Datenschutzrecht at Albert-Ludwigs-Universität Freiburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Datenschutzrecht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Datenschutzrecht Kurs an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nicht automatisierte Verarbeitung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rein manuelle Verarbeitung, Daten müssen in einem Dateisystem gespeichert werden (Art. 4 Nr. 6), damit DSGVO Anwendung findet Art. 2 Abs. 1 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inhaltselement einer Information (Bezug auf eine natürliche Person)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn unter Berücksichtigung aller Begleitumstände und unabhängig vom Zweck auf Seiten des Verantwortlichen oder eines Dritten oder von den Auswirkungen auf die betroffene Person, Informationen über eine Person gegeben werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zweckelement einer Information (Bezug auf eine natürliche Person)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn es möglich ist die Information zum Zweck der Beurteilung, Behandlung oder Beeinflussung einer Person zu verwenden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ergebniselement einer Information (Bezug auf eine natürliche Person)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die Gefahr besteht, dass die Angabe sich unter Berücksichtigung aller Begleitumstände auf die Rechte und Interessen einer Person auswirken kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anonyme Informationen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Solche, die sich von vornherein nicht auf eine natürliche Person beziehen oder die so bearbeitet worden sind, dass die betroffene Person nicht mehr identifiziert werden kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erheben von Daten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das gezielte Beschaffen von Daten über die betroffene Person

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erfassen von Daten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kontinuierliche Aufzeichnung eines Datenstroms

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Organisation und ordnen von Daten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufbau einer Struktur bezüglich der Daten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Speichern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fixieren von Daten, als Datenträger kommt jedes Medium in Betracht, das in der Lage ist Daten aufzunehmen und in lesbarer Form auch unter Zuhilfenahme weiterer Apparaturen zu reproduzieren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anpassung oder Veränderung von Daten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die gespeicherten Daten inhaltlich umgestaltet werden, für eine Veränderung ist die Schaffung einer neuen Bedeutung erforderlich, es kann sich auch um eine unveränderte Übernahme in einen neuen Kontext handeln, gleiches gilt für eine Verknüpfung mit anderen Daten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auslesen von Daten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zurückgewinnung von Informationen aus einem vorhandenen Datensatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ganz oder teilweise automatisierte Verarbeitung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es kommen Datenverarbeitungsanlagen zum Einsatz. Bei teilweise automatisierter Verarbeitung gibt es manuelle Zwischenschritte

Lösung ausblenden
  • 164083 Karteikarten
  • 2022 Studierende
  • 52 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Datenschutzrecht Kurs an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nicht automatisierte Verarbeitung 

A:

Rein manuelle Verarbeitung, Daten müssen in einem Dateisystem gespeichert werden (Art. 4 Nr. 6), damit DSGVO Anwendung findet Art. 2 Abs. 1 

Q:

Inhaltselement einer Information (Bezug auf eine natürliche Person)

A:

Wenn unter Berücksichtigung aller Begleitumstände und unabhängig vom Zweck auf Seiten des Verantwortlichen oder eines Dritten oder von den Auswirkungen auf die betroffene Person, Informationen über eine Person gegeben werden

Q:

Zweckelement einer Information (Bezug auf eine natürliche Person)

A:

Wenn es möglich ist die Information zum Zweck der Beurteilung, Behandlung oder Beeinflussung einer Person zu verwenden 

Q:

Ergebniselement einer Information (Bezug auf eine natürliche Person)

A:

Wenn die Gefahr besteht, dass die Angabe sich unter Berücksichtigung aller Begleitumstände auf die Rechte und Interessen einer Person auswirken kann

Q:

Anonyme Informationen

A:

Solche, die sich von vornherein nicht auf eine natürliche Person beziehen oder die so bearbeitet worden sind, dass die betroffene Person nicht mehr identifiziert werden kann

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erheben von Daten

A:

Das gezielte Beschaffen von Daten über die betroffene Person

Q:

Erfassen von Daten

A:

Kontinuierliche Aufzeichnung eines Datenstroms

Q:

Organisation und ordnen von Daten

A:

Aufbau einer Struktur bezüglich der Daten

Q:

Speichern

A:

Fixieren von Daten, als Datenträger kommt jedes Medium in Betracht, das in der Lage ist Daten aufzunehmen und in lesbarer Form auch unter Zuhilfenahme weiterer Apparaturen zu reproduzieren 

Q:

Anpassung oder Veränderung von Daten

A:

Wenn die gespeicherten Daten inhaltlich umgestaltet werden, für eine Veränderung ist die Schaffung einer neuen Bedeutung erforderlich, es kann sich auch um eine unveränderte Übernahme in einen neuen Kontext handeln, gleiches gilt für eine Verknüpfung mit anderen Daten 

Q:

Auslesen von Daten

A:

Zurückgewinnung von Informationen aus einem vorhandenen Datensatz

Q:

Ganz oder teilweise automatisierte Verarbeitung

A:

Es kommen Datenverarbeitungsanlagen zum Einsatz. Bei teilweise automatisierter Verarbeitung gibt es manuelle Zwischenschritte

Datenschutzrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Datenschutzrecht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Für deinen Studiengang Datenschutzrecht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Datenschutzrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

(DV-) Recht / Datenschutz

Hochschule Augsburg

Zum Kurs
IT-Recht & Datenschutz

Hochschule RheinMain

Zum Kurs
3. Datenschutzrecht

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
RECHT UND DATENSCHUTZ

Frankfurt University of Applied Sciences

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Datenschutzrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Datenschutzrecht