Sozialforschung at Akkon Hochschule

Flashcards and summaries for Sozialforschung at the Akkon Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Sozialforschung at the Akkon Hochschule

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Forschung

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Wissenschaft

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Empirische Wissenschaft

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Empirische Sozialforschung

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Grundlagenforschung (akademische Forschung):

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Anwendungsforschung

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Forschungsthema

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Forschungsproblem

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Zentrale Merkmale von human- und sozialwissenschaftlicher Forschung (Abgrenzung zu nicht-wissenschaftlicher Wissensproduktion):

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Forschungsmethoden

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Qualitative Paradigma

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Quantitative Paradigma

Your peers in the course Sozialforschung at the Akkon Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Sozialforschung at the Akkon Hochschule on StudySmarter:

Sozialforschung

Forschung
Forschung - Versuch, Wissen in einem bestimmten Gebiet durch systematische, wissenschaftliche Methoden zu generieren - gewährleistet das Wachstum der Wissenschaft Zentrales Ziel: •Wissen zu vermehren und neue Erkenntnisse zu gewinnen

Sozialforschung

Wissenschaft
Wissenschaft: • durch Forschung, Lehre und Literatur gebildetes und geordnetes Wissen einer Zeit • soll rationale, nachvollziehbare Erkenntnisse über Zusammenhänge, Abläufe, Ursachen und/oder Gesetzmäßigkeiten der natürlichen, historischen und kulturell/sozial geschaffenen Wirklichkeit bereitstellen • stetige wissenschaftliche Forschung gewährleistet die Gewinnung dieser Erkenntnisse

Sozialforschung

Empirische Wissenschaft
Empirische Wissenschaft: • beruht auf der Erfahrung durch die menschlichen Sinne • empirisches Vorgehen = „Ausgehen von Erfahrungstatsachen“ • ist durch bestimmte Forschungsmethoden und eine zugrundeliegende Methodologie gekennzeichnet = Erkenntnisgewinn

Sozialforschung

Empirische Sozialforschung
Empirische Sozialforschung: • wissenschaftliche Arbeitsweise • erforscht die gesellschaftliche Wirklichkeit anhand intersubjektiv nachvollziehbarer Kriterien Genese und Überprüfung soziologischer Theorien

Sozialforschung

Grundlagenforschung (akademische Forschung):
Grundlagenforschung (akademische Forschung): Die Grundlagenforschung („basic research“, „pure research“) bzw. akademische Forschung („academic research“) zielt auf die Erweiterung des wissenschaftlichen Kenntnisstandes ab.

Sozialforschung

Anwendungsforschung
Anwendungsforschung: •Die Anwendungsforschung („ applied research “) widmet sich praxisbezogenen Fragestellungen und erfolgt oft als Auftragsforschung.

Sozialforschung

Forschungsthema
Das Forschungsthema („ research subject “) benennt einen Untersuchungsgegenstand .

Sozialforschung

Forschungsproblem
Forschungsproblem: Das Forschungsproblem („ research problem “) kennzeichnet, welche Erkenntnisse zu welchen Aspekten des Untersuchungsgegenstandes auf welcher theoretischen, empirischen und methodischen Basis gewonnen werden sollen. Das Forschungsproblem wird auch oft als Fragestellung einer Studie bezeichnet und in mehrere Forschungshypothesen und/oder Forschungsfragen ausdifferenziert.

Sozialforschung

Zentrale Merkmale von human- und sozialwissenschaftlicher Forschung (Abgrenzung zu nicht-wissenschaftlicher Wissensproduktion):
Zentrale Merkmale von human- und sozialwissenschaftlicher Forschung (Abgrenzung zu nicht-wissenschaftlicher Wissensproduktion): 1. Formulierung empirisch untersuchbarer und gut begründeter Forschungsfragen bzw. Forschungshypothesen. 2. Berücksichtigung des Forschungsstandes und ausdrücklicher Theoriebezug. 3. Systematische Erhebung, Aufbereitung und Analyse von empirischen Daten zum Forschungsproblem mithilfe wissenschaftlicher Methoden unter Einhaltung wissenschaftlicher Gütekriterien. 4. Vorgehen gemäß etablierter wissenschaftlicher Methodologie unter Einhaltung von wissenschaftlichen Gütekriterien. 5. Vorgehen gemäß Prinzipien der Forschungsethik sowie der Wissenschaftsethik. 6. Ausführliche schriftliche Dokumentation des Forschungsprozesses und Archivierung des Datenmaterials zwecks Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit . 7. Ausgewogene Ergebnisinterpretation mit Hinweisen auf widersprüchliche Befunde und auf Grenzen der Aussagekraft der Studie. 8. Wissenschaftliche Veröffentlichung der Studie – möglichst nach fachkundiger Begutachtung (Peer-Review).

Sozialforschung

Forschungsmethoden
Forschungsmethoden: Gegenstand von Forschung ist es, Aussagen und Theorien zu ermöglichen. Da solche Aussagen und Theorien aber nur dann wissenschaftlich sind, wenn sie eine über unsere subjektive Meinung und Alltagserfahrung hinausgehende Gültigkeit beanspruchen können, bedient man sich zu ihrer Entwicklung spezieller Methoden, diese •stellen sicher, dass alle am Wissenschaftsprozess Beteiligten das Zustandekommen der Ergebnisse nachvollziehen können und •bezeichnen den planmäßigen und systematischen Versuch, wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen. •Methoden müssen immer den Bedingungen angepasst werden (sie sind adaptiv) , •die Handlungsschritte müssen immer wieder neu bewertet werden (sie sind regulativ) , •die angewandte Methode muss immer wieder selbst neu in Frage gestellt werden (sie sind reflexiv)

Sozialforschung

Qualitative Paradigma
Qualitative Paradigma •Ziel: Verstehen menschlichen Verhaltens •Voraussetzung: Berücksichtigung der Kontextabhängigkeit des sozialen Handelns •Datenerhebung mittels interpretativen Verfahren •Prozessrekonstruktion (z.B. einen Lebenslauf, eine Unterrichtsstunde) •Anwendung hermeneutischer, phänomenologischer und dialektischer Methoden

Sozialforschung

Quantitative Paradigma
Quantitative Paradigma •Ziel: Erklären der kulturell/sozial geschaffenen Wirklichkeit •Abbildung von Strukturen über überindividuelle Zusammenhänge und Regeln zwischen Begebenheiten •Operationalisierung von sozialen Gegebenheiten (zur Messung) •Anwendung statistischer Analysen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Sozialforschung at the Akkon Hochschule

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sozialforschung at the Akkon Hochschule there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Akkon Hochschule overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Sozialforschung at the Akkon Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login